Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten In Arpke gibt es süße Herzen für die Damen
Umland Lehrte Nachrichten In Arpke gibt es süße Herzen für die Damen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 09.08.2015
Die Damenabteilung feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Quelle: Katja Eggers
Lehrte

So manche hätte am liebsten gleich hineingebissen: Arpkes Schützendamen haben am Sonnabend süße Lebkuchenherzen um den Hals gehängt bekommen. „50 Jahre Damenabteilung“ war darauf zu lesen - der Zuckerguss erinnerte an das Jubiläum, das die Schützendamen in diesem Jahr feiern.

Arpkes Schützen haben am Wochenende aber nicht nur ihre Damen gefeiert, sondern auch die neuen Könige und obendrein ein rauschendes Schützenfest. Allein am Freitagabend war das Zelt bei der Party rappelvoll - und das, obwohl Nichtschützen dabei erstmals 2 Euro Eintritt zahlen mussten. „Das haben wir eingeführt, weil das Fest erstmals von einem Security-Dienst begleitet wurde“, erklärte Schatzmeisterin Iris Scheuer.

Viel Andrang herrschte auch am Sonnabend. Bei der Proklamation der neuen Könige jubelten vor der Schule nicht nur die Schützen, sondern auch viele Zuschauer und die Mitglieder örtlicher Vereine. Der gemeinsame Festumzug fiel entsprechend bunt und fröhlich aus und führte mit viel Musik und Bollerwagen quer durch den Ort. Die Zuschauer winkten vom Straßenrand aus. Über die Bonbons, die von den geschmückten Wagen aus ins Publikum geworfen wurden, freuten sich vor allem die Kinder. Im Anschluss gaben die teilnehmenden Musikzüge bei Kaffee und Kuchen noch ein Konzert im Zelt.

Am Sonntagmorgen hängten die Schützen schließlich die Scheiben ihrer Majestäten an die Häuser. Stärken konnten sie sich im Anschluss beim ausverkauften Königsessen im Zelt: Zur Livemusik der Partyband Venus wurden sage und schreibe 470 Essen aufgetischt.

Von Katja Eggers

Großes Kino im kleinen Kolshorn: Beim Reitturnier des Reit- und Fahrvereins St. Hubertus sind am Wochenende 724 Reiter mit 473 Pferden gestartet - das sind viel mehr, als das Dorf Einwohner hat.

09.08.2015

Die Macher des Fuchsbau-Festival loben die Zusammenarbeit mit der Stadt Lehrte. Sie wehren sich gegen den Eindruck, dass ihre Veranstaltung mit besonders strengen Auflagen belegt worden sei. Die Vorgaben seien vielmehr „völlig normal" und orientierten sich an der Versammlungsstättenverordnung, sagt Jannis Burkardt vom Organisationsteam.

12.08.2015

Mancher sagt, es sei das lauschigste und familiärste Fest der Stadt: Am Freitagabend um 19 Uhr hat Bürgermeister Klaus Sidortschuk das Lehrter Weinfest eröffnet. Bis Sonntagnachmittag bieten sechs Winzer und die lokale Weinhandlung Nietmann auf dem Rathausplatz edle Tropfen an.

07.08.2015