Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Infoabend für die neue Oberschule
Umland Lehrte Nachrichten Infoabend für die neue Oberschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 17.05.2018
An die Stelle der IGS in Hämelerwald tritt nach und nach eine Oberschule. Quelle: Archiv
Anzeige
Hämelerwald

 Lange wurde um sie gerungen, jetzt nimmt die neue Schulform in der Lehrter Schullandschaft Formen an: Im August soll die neu geschaffene Oberschule am Standort am Riedweg in Hämelerwald mit dem fünften Jahrgang ihre Arbeit aufnehmen. Am Mittwoch, 16. Mai, gibt es dort dazu einen Informationsabend für Eltern von derzeitigen Viertklässlern. Die Veranstaltung dauert von 19.30 bis 21 Uhr.

Eine Oberschule vereint in sich die Angebote von Haupt- und Realschule. Als neue Schulform in Niedersachsen wurde sie im Jahr 2011 im Schulgesetz verankert. Wie das in Hämelerwald konkret passieren wird, erarbeitet zurzeit eine von der Landesschulbehörde eingesetzte Planungsgruppe. Die Besonderheit dabei: Die neue Oberschule in Lehrtes Osten entsteht komplett neu, soll nach und nach vom fünften bis zum zehnten Jahrgang aufwachsen und die derzeitige IGS in Hämelerwald ersetzen.

Anzeige

In einer Oberschule lernen die Kinder des fünften und sechsten Jahrgangs gemeinsam in einem Klassenverband, ab dem siebten Jahrgang werden Haupt- und Realschulklassen eingerichtet, in den höheren Jahrgängen steht die berufliche Orientierung im Vordergrund.

Anmeldungen für die neue Oberschule sind am Dienstag, 29. Mai, und Donnerstag, 31. Mai, jeweils von 9 bis 17 Uhr in der Zweigstelle der Stadtbibliothek im Schulzentrum am Riedweg möglich.

Von Achim Gückel