Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kinder begleiten Opa Schlüter ins All
Umland Lehrte Nachrichten Kinder begleiten Opa Schlüter ins All
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:11 02.12.2013
Gleich geht es los: Lasse (von links), Maximilian, Antonia, Marc-Leo, Raphael, Maurice und Max haben es sich schon vor dem Radio gemütlich gemacht. Quelle: sandra Köhler
Anzeige
Lehrte

„Mit Überschall ins All“: Das war das Thema der deutschlandweiten ARD-Radionacht für Kinder. Auch aus der Aueschule waren mehrere Klassen dabei. „Weil man damit gut Lernen, Gemeinschaft und Spaß verbinden kann“, sagt Ulrike Heine, Klassenlehrerin der 4a. Sie hatte die Teilnahme angeregt. In der Dokumentation „Wie wir den Himmel sehen“ erfuhren die Schüler beispielsweise, dass das Licht vom Mond bis zur Erde nur eine Sekunde braucht, von der Sonne aber schon acht Minuten, dass der August der Monat der Sternschnuppen ist und der Mond immer gleich groß ist, auch wenn es anders aussieht. Neben den lustigen und lehrreichen Radio-Reportagen gab es aber auch viele Spiele und Bastelaktionen, die sich alle ums Thema Weltraum drehten. Am Büfett konnten sich Hungrige mit galaktischen Genüssen wie Ufo-Amerikanern, Kometen-Lollies und Müsli-Meteoritenschauern stärken. Nach einer Kissenschlacht gab es einen Raketenstart. Bis zum Mond schaffte es die aus einer Filmdose gebastelte Mini-Rakete mit Backpulver-Essig-Treibstoff zwar nicht. Aber immerhin hob sie ab.

Anzeige

Sandra Köhler

Anzeige