Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Randalierer zerstören Lampen und werfen Eier
Umland Lehrte Nachrichten Randalierer zerstören Lampen und werfen Eier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 15.03.2016
Randalierer demolieren auch diese Lampe vor dem Lehrter Stadtarchiv.
Randalierer demolieren auch diese Lampe vor dem Lehrter Stadtarchiv. Quelle: Achim Gückel
Anzeige
Lehrte/Ahlten

Auf rund 2000 Euro schätzt die Stadt den Schaden, den die Randalierer im Verlauf des vergangenen Wochenendes an den öffentlichen Gebäuden anrichteten. Die Verwaltung erstattete Anzeige, die Polizei hofft nun auf Zeugen, die unter Telefon (0 51 32) 82 70 etwas zu den Tätern sagen können.

Schauplätze der Sachbeschädigungen sind der Bereich vor dem Stadtarchiv an der Schlesischen Straße, der Schulpark Süd sowie die Ahltener Grundschule. Allein 800 Euro wird nach Schätzung der Verwaltung die Reparatur von drei Bewegungsmeldern und drei Lampen im Bereich der Realschule kosten. Dort wurden die Beschädigungen am Montag gegen 7 Uhr entdeckt. Rund 600 Schaden entstand an der Glaskuppel der Laterne vor dem Archiv. Und etwa 600 Euro dürfte es kosten, die gesprayten Buchstabenkombinationen von der Fassade der Ahltener Schule Am Wiesengrund zu entfernen, meint Stadtsprecher Fabian Nolting.

Alle Vorfälle spielten sich im Verlauf des Wochenendes ab. Nach Angaben der Polizei stehen die Beschädigungen am Archiv sowie im Schulpark Süd möglicherweise in einem Zusammenhang. Konkrete Hinweise auf Einbruchsversuche gibt es aber nicht.

Kuriosität am Rande: Ein Hausmeister hat am Montagmorgen an der Fassade der Vierfeld-Sporthalle schmierige Überreste gefunden. Offenbar hatte ein Unbekannter die Sportstätte zuvor mit Eiern beworfen.

Von Achim Gückel