Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Parkhauslauf steigt am verkaufsoffenen Sonntag
Umland Lehrte Nachrichten Parkhauslauf steigt am verkaufsoffenen Sonntag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:41 29.04.2018
Den Lauf durch die Parkhauseben haben bei der Premiere im Jahr 2016 auch die Jüngeren gemeistert. Quelle: Archiv (Schütz)
Anzeige
Lehrte

 Shoppen und Sport – beides steht am Sonntag, 6. Mai, in der Lehrter Innenstadt auf dem Programm. Wer möchte, kann an diesem Tag beim verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr gemütlich durch die Geschäfte bummeln und vorher die Teilnehmer des Hellmich-Recycling-Parkhauslaufs anfeuern oder dort vielleicht sogar selber an den Start gehen.

Das Anmeldeportal ist über die Homepage www.hellmich-recycling.de zu erreichen. Insgesamt wird es vier verschiedene Läufe in unterschiedlichen Altersklassen  und mit unterschiedlichen Rundenzahlen geben.  Eine Runde  führt von unten über alle Ebenen nach oben und ist etwa einen Kilometer lang. Auch Kinder oder Gruppen aus Schulen und Kitas können teilnehmen. 

Anzeige

Start ist immer auf der untersten Ebene des Parkhauses an der Poststraße am Eingang Burgdorfer Straße. Die Teilnahme ist für alle kostenlos. Die Startunterlagen werden ab Montag, 30. April, bei Hellmich Recycling an der Industriestraße 57 ausgegeben, und zwar montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr und sonnabends von 7 bis 12 Uhr.

Der erste Startschuss fällt um 9.30 Uhr für die Jugendlichen der Geburtsjahre 2000 bis 2006 mit drei Runden. Teilnehmer ab dem Geburtsjahr 1999 laufen  ab 10.15 Uhr vier Runden. Der Hauptlauf über acht Runden startet um 11 Uhr. Kinder der Jahrgänge 2001 bis 2007 sind um 12 Uhr an der Reihe.  Jeder Teilnehmer erhält im Ziel eine Medaille. Für die Siegerin und den Sieger des Hauptlaufes gibt es einen goldenen Lehrter Taler im Wert von 50 Euro. Die Siegerehrung ist Anschluss an  das Rennen auf der Bühne vor dem Parkhaus.

 Am zweiten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr soll aber nicht nur der Sport im Mittelpunkt stehen.  Auf dem Parkhausvorplatz findet ein großes Familienfest mit Bühnenprogramm statt. Ab 11 Uhr tritt dort eine Band auf. Vereine können Tänze oder sportliche Aktivitäten vorführen. Auf Kinder warten Spielangebote. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Talente können sich bei der offenen Bühne präsentieren.  An verschiedenen Standorten auf der Burgdorfer Straße, im Neuen Zentrum und im Einkaufszentrum Zuckerfabrik soll zudem Musik erklingen, es sollen Kleinkunst- und Tanzvorführungen sowie Poetry Slam zu sehen sein. 

Information: Auftrittswünsche und Anmeldungen für die offene Bühne nehmen Stadtmarketing-Geschäftsführerin Sonja Truffel  unter Telefon (05132) 505135 oder per E-Mail an Sonja.Truffel@lehrte.de sowie Stadtmarketing-Chef Udo Gallowski unter Telefon (0177) 6001919 oder  per E-Mail an Udo.Gallowski@gmx.de entgegen. 

Lego-Ausstellung öffnet im Kurt-Hirschfeld-Forum

Neben dem Parkhauslauf und dem verkaufsoffenen Sonntag mit vielfältigem Programm bietet das Stadtmarketing Lehrte eine Premiere: die 1. Lehrter Lego-Ausstellung. Am Sonnabend,  5., und Sonntag, 6. Mai,  gibt es  im Kurt-Hirschfeld-Forum an der Burgdorfer Straße zahlreiche kleine und große Lego-Exponate zu bestaunen. Organisator Michael Gerkens hat viele Aussteller aus Nah und Fern dafür gewinnen können. Die Firma Beckmann Henschel organisiert begleitend einen großen Lego-Bauwettbewerb unter dem Motto „Lebe Deine Fantasie“. Jeder kann sich beteiligen, zum Schluss der Schau entscheidet eine Jury über die Sieger. Es gibt Preise im Gesamtwert von etwa 1000 Euro in drei Altersklassen zu gewinnen. Wer ein selbst gebautes Modell zur Ausstellung mitbringt und dieses bis Sonntagabend, 18 Uhr, im Forum stehen lässt, nimmt teil. Der Eintritt kostet 2 Euro, Kinder unter 6 Jahren  und Teilnehmer des Bauwettbewerbs zahlen keinen Eintritt.  Geöffnet ist die Ausstellung am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. ks 

Von Katja Eggers