Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Polizei stoppt betrunkenen Radler
Umland Lehrte Polizei stoppt betrunkenen Radler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 19.09.2018
Die Polizei in Lehrte erwischt einen betrunkenen Radfahrer. Quelle: Symbolbild
Lehrte

Die Polizei hat am Dienstag gegen 16 Uhr einen Radfahrer gestoppt, der sich gleich in zweifacher Hinsicht verdächtig machte. Erstens radelte er recht unsicher und in Schlangenlinien an der Ahltener Straße entlang, zweitens hatte er nur eine Hand am Lenker und in der anderen eine geöffnete Bierflasche. Die Beamten ließen den 45-Jährigen pusten, das Testgerät zeigte 1,85 Promille an. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. ac

Von Achim Gückel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Ehrenamt unterstützen: Das will die Aktion „Herz zeigen“ in einem Drogeriemarkt im Zuckerzentrum. Dabei präsentieren sich der Verein „Lehrte hilft“ und der Rosemarie-Nieschlag-Hospizdienst .

19.09.2018

Wer sich mit einem inhabergeführten Laden in der Kleinstadt halten will, muss sich strecken. Wichtig sind laut Pia Wäsch, Inhaberin des Lehrter Modegeschäftes Best Labels, Engagement und Beratung.

18.09.2018

Am Montagnachmittag ist auf dem Gelände der Holzverwertungsfirma Timberpak in Lehrte ein Bagger ausgebrannt. Mitarbeiter verhinderten ein Ausbreiten der Flammen, bis die Feuerwehr eintraf.

18.09.2018