Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte TÜV bescheinigt Klinikum Lehrte Qualität
Umland Lehrte TÜV bescheinigt Klinikum Lehrte Qualität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 04.01.2019
Die Ärztliche Direktorin Antje Hoffmann (Dritte von links) freut sich mit ihrem Team über die Zertifizierung. Quelle: Privat
Lehrte

Nach den andauernden Querelen um die Zukunft des Lehrter Krankenhauses ist das mal eine gute Nachricht: Das Klinikum an der Manskestraße hat die Qualitätsprüfung durch den TÜV Rheinland bestanden und dafür nun eine Zertifizierung erhalten. „Das ist ein Erfolg des gesamten Teams am Standort Lehrte und auch für die Unterstützer aus den anderen Häusern im Klinikum Ost“, freut sich Antje Hoffmann, Ärztliche Direktorin im Klinikum Ost des Krankenhausverbandes Klinikum Region Hannover (KRH).

Untersucht wurden etwa die OP-Fachbereiche mit Anästhesie, Chirurgie, Innerer Medizin, Radiologie und Dialyse sowie das Medizincontrolling und die Patientenverwaltung. Diese Versorgungsqualität an den Standorten zu halten und gezielt weiterzuentwickeln, sei eine der wichtigsten Aufgaben des Qualitätsmanagements. Ein Baustein, um dieses Ziel zu erreichen, sei, sich auch selbst immer wieder einer Überprüfung durch festgelegte DIN-Normen sowie externer Spezialisten wie etwa dem TÜV Rheinland zu stellen, sagt Hoffmann. „Besonders freut es mich, dass wir die Zertifizierung ohne Abweichungen bestanden haben und dass wir vom TÜV besonders für unser sehr überzeugendes Audit gelobt wurden.“ In solch einem Verfahren wird untersucht, ob Standards, Richtlinien oder gesetzliche Vorgaben erfüllt werden und ursprünglich geplante Abläufe weiterhin sinnvoll, effizient und wirtschaftlich sind.

Der Zertifizierung sei eine intensive Vorbereitungsphase vorausgegangen, erläutert Hoffmann. Dafür seien das Qualitätsmanagement überarbeitet und aktualisiert und vor allem die Mitarbeiter als Multiplikatoren eingebunden worden. „Das alles wurde immer wieder kaskadenartig im ganzen Haus bekannt gemacht, die Zusammenarbeit war hervorragend.“ Dieses Maß an Engagement sei weit mehr als selbstverständlich und habe neben dem Erfolg der Zertifizierung zudem auch Spaß gemacht.

Von Oliver Kühn

Der DLRG-Bezirk Hannover ist für seine Aufgabe, Hochwasserkatastrophen zu verhindern, nun gut gerüstet: Die Lehrter Firma Hellmich Recycling spendete den passenden Container für deren neues Fahrzeug.

03.01.2019

Kinderlähmung – das war einmal? Nicht ganz. Dafür, dass diese mitunter tödliche Krankheit ausgerottet wird, setzt sich der Lehrter HNO-Arzt Axel Mausolf als Polio-Beauftragter des Rotary-Clubs seit Jahren ein.

06.01.2019

Die Zehntklässler des Lehrter Gymnasiums haben in Berlin unter anderem den Bundestag, den Tränenpalast und das Museum zum Mauerbau besucht – und mit Bundestagsabgeordneten diskutiert.

02.01.2019