Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Bordenau: Ehrentafel und Scharnhorst-Denkmal werden saniert
Umland Neustadt

Bordenau: Ehrentafel und Scharnhorst-Denkmal werden saniert 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 10.05.2019
Ortsbürgermeister Harry Piehl vor dem Ehrenmal. Quelle: privat
Bordenau

Gleich zwei Gedenkstätten werden derzeit in Bordenau saniert. Bereits im vollen Gange ist die Reinigung der Ehrentafel für die Gefallenen des Zweiten Weltkriegs an der Kirche. Witterungsbedingt war die Metalltafel stark renovierungsbedürftig, wie Ortsbürgermeister Harry Piehl berichtet. An dem steinernen Denkmal waren zudem die Fugen soweit ausgebrochen, dass die Standfestigkeit nicht mehr gewährleistet war. 4000 Euro kostet die Überholung.

Die gleiche Summe fällt für die bevorstehende Ausbesserung des Scharnhorst-Denkmals an. Das Ensemble vor dem Geburtshaus des preußischen Generalleutnants (1755 –1813) wurde bereits gereinigt, muss nun noch ausgebessert werden. Dabei bekommen auch die Sitzbänke dort einen neuen Anstrich. Und auf den Kanonenrohren soll eine Inschrift mit Monogrammen wieder zur Geltung kommen.

Von Mario Moers

Autos zum Teilen: Sieben Ford Fiesta und ein Opel Corsa können nun in Neustadt von registrierten Flinkster-Kunden ausgeliehen werden. Das Carsharing-Unternehmen kam auf Betreiben der Region Hannover in die Stadt.

10.05.2019

Wie kann es mit den Schulstandorten in Neustadts Norden weitergehen? Vertreter der Landesschulbehörde sollen am 13. Juni Fragen zur möglichen Zukunft der Grundschule Mandelsloh-Helstorf im Schulausschuss beantworten.

10.05.2019

CDU-Bürgermeisterkandidat Stefan Porscha geht mit einer ausgefeilten Agenda an den Start: Mehr als 40 Vorhaben stehen darauf. Bürgerbeteiligung, Kinderbetreuung und Stadtentwicklung gehören zu den Schwerpunkten, die er setzen will.

15.05.2019