Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Schlicker und Herbst gehen in die Stichwahl
Umland Neustadt

Bürgermeisterwahl Neustadt 2019: Alle Infos

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 13.06.2019
Wiebke Osigus (links) gratuliert Christina Schlicker zum Einzug in die Stichwahl.
Wiebke Osigus (links) gratuliert Christina Schlicker zum Einzug in die Stichwahl. Quelle: Kathrin Götze
Anzeige
Neustadt

Lange war das Rennen offen, am Ende trennten die beiden Erstplatzierten nur rund 300 Stimmen. Am 16. Juni müssen Christina Schlicker (SPD) und Dominic Herbst (Grüne) in einer Stichwahl erneut antreten. CDU-Kandidat Stefan Porscha kam auf 22,5 Prozent der Stimmen. Einen Achtungserfolg erlangte Einzelkandidat Jürgen Stach, der insgesamt 10,9 Prozent der Stimmen auf sich vereinen konnte.

Die 51-jährige Schlicker, eine der wenigen Frauen unter den Bewerbern in der Region für einen Bürgermeisterposten, ist Regionsabgeordnete, Ratsmitglied und Ortsbürgermeisterin des Neustädter Ortsteils Eilvese. Ihr 31-jähriger Konkurrent Herbst sitzt ebenfalls im Rat seiner Heimatstadt, in der er früher Jugendbürgermeister war. Beruflich arbeitet er als Versicherungskaufmann.

Dominic Herbst jubelt mit Grünen und Gästen. Quelle: Marleen Gaida

Insgesamt waren in Neustadt sieben Kandidaten angetreten. Siegerin Schlicker erhielt nicht einmal ein Drittel aller abgegebenen Stimmen und blieb nur knapp vor Herbst, so dass die Karten für die Stichwahl neu gemischt werden.

Lesen Sie den Verlauf des Wahlabends in Neustadt im Ticker:

Sollte der Liveticker nicht angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Mehr zum Thema:

Aktuelle Berichte, Hintergründe, Bilder und mehr zur Bürgermeisterwahl finden Sie hier.

Christina Schlicker stellt ihre politischen Ziele vor.

Stefan Porscha sagt, wo er Prioritäten setzt.

Arne Wotrubez schlägt thematische Pflöcke ein

Dominic Herbst fasst seine wichtigsten Ziele zusammen.

Marco Lange nennt seine wichtigsten Themen für Neustadt.

Jürgen Stach formuliert seine politischen Ziele.

Ralf Wetzel sagt, was ihm als Bürgermeisterkandidat wichtig ist.

Von Kathrin Götze und Marleen Gaida