Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Concordia-Vertreter Reinhold Hirth spendet für die Tafel
Umland Neustadt

Concordia-Vertreter Reinhold Hirth spendet für die Tafel in Neustadt 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 11.06.2019
Concordia-Finanzberater Reinhold Hirth spendet der Tafel in Neustadt insgesamt 1000 Euro. Die Tafel-Organisatoren Ulla Paczkowsi und Jürgen Kassebeer bedanken sich für die Hilfe. Quelle: Mario Moers
Anzeige
Neustadt

Er kümmert sich um die Finanzvorsorge, sie kümmern sich um Menschen, bei denen das Geld nicht für Lebensmittel reicht. Mitarbeiter der Neustädter Ausgabestelle der Nienburger Tafel nahmen am Donnerstag eine Spende über 1000 Euro von Versicherungsfachmann Reinhold Hirth entgegen. „Die Arbeit der ehrenamtlichen Tafelmitarbeiter hat mich sehr beeindruckt“, sagt der langjährige Leiter der Concordia-Geschäftsstelle im Gewerbegebiet Ost. Der gespendete Betrag stammt jeweils zur Hälfte aus einer Stiftung der Versicherung und aus den Geldspenden, die er zu seinem 64. Geburtstag bekommen hat. „Statt Geschenken habe ich um Spenden gebeten“, sagt Hirth.

Der Zeitpunkt kommt gelegen. Nach einem aufwendigen Umzug hat die Ausgabestelle am Montag erstmals Lebensmittel im St.Peter-und-Paul-Gemeindehaus verteilt. Bei so einem Umzug entstehen natürlich Kosten. „Wir freuen uns deshalb sehr über die Spende“, sagt die Vorsitzende Ulla Paczkowski. Gemeinsam mit Helfer Jürgen Kassebeer bedankte sie sich bei Hirth. Etwa 460 Menschen nutzen aktuell die Lebensmittelspenden der Tafel in Neustadt.

Von Mario Moers