Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Was steckt hinter dem rätselhaften Objekt auf dem Dachboden des Klosters Mariensee?
Umland Neustadt

Kloster Mariensee in Neustadt: Rätselhaftes Objekt gefunden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 16.05.2021
Die Marder-Lebendfalle, die sich auf dem Dachboden des Klosters fand, ist 133 Zentimeter lang.
Die Marder-Lebendfalle, die sich auf dem Dachboden des Klosters fand, ist 133 Zentimeter lang. Quelle: Carola Faber
Mariensee

Über zwei Stockwerke ragt der Dachboden des Klosters Mariensee nach oben. Er bietet genügend Lagerplatz für zahlreiche vergessene Objekte oder Möbel....