Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher steigen beim TÜV und in der Leine-Schule ein
Umland Neustadt Nachrichten Einbrecher steigen beim TÜV und in der Leine-Schule ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:16 29.10.2012
Von Kathrin Götze
Neustadt

Zielstrebig waren die Einbrecher offenbar beim TÜV unterwegs: Von einem aufgehebelten Fenster aus gelangten sie durch die Büroräume in einen Toilettenbereich, in dem zwei Tresore angebracht sind. Sie öffneten beide, einen mit dem Originalschlüssel, den zweiten mit einem Trennjäger (Flex). Zur Beute gehörten neben Bargeld auch Dokumente und Prüfplaketten.

Ob in der Leine-Schule etwas gestohlen wurde, war gestern noch nicht geklärt. Dort hatten die Täter ebenfalls ein Fenster aufgehebelt. Im Lehrerzimmer öffneten sie dann sämtliche Schränke und Schubladen, verwüsteten den Raum. Zu beiden Taten hofft die Polizei auf Zeugenhinweise unter Telefon (05032) 95590.

Ein lauter Knall hallte am Sonnabend gegen 9 Uhr über das Gelände des Instituts für Nutztiergenetik Mariensee. Eine Verpuffung im Futtermittelwerk, fünf vermisste Personen und ein ausgefallenes Hydrantennetz - so stellte sich das Szenario einer Großübung der Neustädter und Wunstorfer Rettungskräfte dar.

28.10.2012

Ausgerechnet Fracking: Im Neustädter Land regt sich Unmut über die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE). Betriebsräte von Branchenunternehmen sammeln mit Unterstützung der Gewerkschaft Unterschriften für die umstrittene Gasgewinnungsmethode.

Susanne Döpke 27.10.2012

Ein früherer Teamleiter der Region Hannover ist am Donnerstag vom Amtsgericht wegen Betruges, Urkundenfälschung und besonders schwerer Untreue zu eineinhalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Die erste Anzeige hatte die Region 2008 erstattet.

Jutta Oerding 26.10.2012