Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Hochbegabte Musiker treten im Kloster auf
Umland Neustadt Nachrichten Hochbegabte Musiker treten im Kloster auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:49 30.04.2018
Hochbegabte junge Musiker trete am Sonntag im Kloster Mariensee auf. Quelle: privat
Anzeige
Mariensee

 Nach dem großen Erfolg der Sonntagskonzerte im Kloster Mariensee im vergangenen Jahr lädt der Marienseer Kreis auch in diesem Jahr junge hochbegabte Talente, Schüler des Institutes zur Förderung musikalisch Hochbegabter in Hannover (IFF) ein, ein Konzert zu geben.

Am Sonntag, 29. April um 16 Uhr spielen die jungen Musiker ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches Programm mit Werken verschiedener Epochen gespielt – mit Violoncello, Altsaxophon, Klavier und Violine. Es werden Werke von bekannten Komponisten wie Chopin und Mendelssohn Bartholdy zu hören sein, sowie von Lutoslawski, Schulhoff und Bohuslav Martinů.

Anzeige

Das Konzert findet in der Abtei des Klosters statt. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden gebeten.

Von Kathrin Götze