Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Humor dreimal anders in Bachmanns Comedy Corner 
Umland Neustadt Nachrichten Humor dreimal anders in Bachmanns Comedy Corner 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 17.11.2017
Martin Sierp ist zu Gast in Bachmanns Comedy Corner. Quelle: privat
Neustadt

 Letzter Aufruf zu Bachmanns Comedy Corner: Nach der Show im Lokal Jedermanns an der Marktstraße am Montag, 27. November,  legt die Show in Neustadt eine Pause ein.

Zuvor bescheren gleich drei Comedians dem Publikum einen heiteren Abend voller Spitzen, Spott und schräger Schelte. Jedermanns-Chef Björn Penno und Veranstalter Dittmar Bachmann konnten Mirja Regensburg, Martin Sierp und Thomas Kreimeyer für den Abend gewinnen. Bekannt aus dem Quatsch Comedy Club und von ihrer Show bei Hitradio FFN, tourt Mirja Regensburg seit 2015 mit ihrem ersten eigenen Soloprogramm „Mädelsabend – Jetzt auch für Männer“ durch Deutschland. Am Rand der Schizophrenie treibt Verwandlungskünstler Martin Sierp seine Späße, bei Thomas Kreimeyers Steh-Greif-Kabarett müssen die Zuschauer damit rechnen, beim Wort genommen zu werden und plötzlich Teil der Show zu sein. Dreimal Comedy, dreimal erfrischend anders. Darauf darf sich das Neustädter Publikum bei der Show ab 20 Uhr freuen. Karten kosten 20 Euro, Schüler und Studenten zahlen den ermäßigten Preis von 15 Euro. Sie sind im Jedermanns, Marktstraße 8, in Neustadt erhältlich und können unter Telefon (05032) 64550 bestellt werden. 

Seit nunmehr sieben Jahren wird in Bachmanns Comedy Corner geblödelt, was das Zeug hält. Regelmäßig verpflichtet der Garbsener Dittmar Bachmann, selbst umjubelter Komödiant, Comedy-Kollegen für seine Shows, tourt damit durch Garbsen, Wunstorf, Ronnenberg und macht seit dem vergangenen Jahr auch in Neustadt Station. Ausverkauft sind die beiden Abende in der Gaststätte „Zur Eiche“ in Altgarbsen am Sonntag, 26. November, sowie im Wunstorfer Ratskeller am Dienstag, 28. November.

Von Nadine Kirst

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sirenenalarm in Laderholz: Am Dienstagmorgen um 6 Uhr mussten die Feuerwehren zu einem Brand im Hackschnitzellager des Nahwärmenetzwerks ausrücken. Die genaue Ursache ist noch nicht geklärt.

17.11.2017

Der erste Advent rückt immer näher und mit ihm auch der Weihnachtsmarkt in der Kernstadt. Ab Montag, 27. November ist neben den bekannten Ständen auch eine neue Bude dabei, die ein buntes Programm garantiert. 

13.11.2017

Ein beliebtes Kinderstück bringt das Theater für Niedersachsen zur Vorweihnachtszeit in die Region. Bei „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ können sich die Besucher auf ein spannendes Abenteuer freuen. 

13.11.2017