Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Osterfestkreis feiert in Helstorf und Abbensen
Umland Neustadt Nachrichten Osterfestkreis feiert in Helstorf und Abbensen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 30.03.2018
Die Kirchengemeinde Helstorf-Abbensen lädt zum Osterfestkreis ein.
Die Kirchengemeinde Helstorf-Abbensen lädt zum Osterfestkreis ein. Quelle: Mirko Bartels
Anzeige
Helstorf/Abbensen

Die Kirchengemeinde Helstorf-Abbensen lädt zum Osterfestkreis in ihren beiden Kirchen ein. Die Reihe der besonderen Gottesdienste startet am Gründonnerstag um 19 Uhr im Altarraum der Helstorfer Kirche. Dort wird ein Tischabendmahl gefeiert. Festlich gedeckte Tafeln sollen an das letzte Mahl Jesu mit seinen Jüngern erinnern. 

Hierzu im besonderen Zusammenhang stehen zwei Feiern in der kleinen Johanniskapelle in Abbensen: Am Karfreitag, 30. März, wird um 15 Uhr der Todesstunde Jesu gedacht. Nach der Lesung vom Tod am Kreuz wird der Altar abgedeckt und zugeklappt. Dies soll ein Sinnbild des Todes Jesu sein. Das Kreuz wird mit der Auferstehung an Ostern zum Lebensbaum. Das feiert die Gemeinde mit dem Lichtritus am Morgen des Ostersonntags, 1. April, ab 5.30 Uhr. Um 6 Uhr wird in den dunklen Kirchenraum der Abbenser Kapelle die leuchtende Osterkerze hineingetragen. Von ihr wird das Licht an die Besucher weitergegeben. Der Altar wird wieder aufgeklappt und festlich geschmückt.

Der Gottesdienst am Ostermontag beginnt um 11 Uhr in der Helstorfer Kirche. Dort gibt es nicht nur einen fröhlichen Familiengottesdienst für Alt und Jung mit Posaunen- und Kinderchor, sondern für die Kleinen auch eine Ostereiersuche rund um die Kirche.

Von Mirko Bartels