Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Maskierte Einbrecher überraschen Seniorin im Schlaf
Umland Neustadt Nachrichten Maskierte Einbrecher überraschen Seniorin im Schlaf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 25.10.2012
Quelle: Symbolfoto
Neustadt

Ein auf Kipp stehendes Fenster reichte den beiden Tätern offenbar, um in das Schlafzimmer der Seniorin einzudringen. Als diese aufwachte, bedrohten die Einbrecher sie und forderten Geld und Schmuck. Nachdem sie gefunden hatten, was sie suchten, verschwand das Duo mit der Beute in unbekannte Richtung. Die Frau flüchtete sich zu ihren Nachbarn, die die Polizei alarmierten. Eine Fahndung verlief erfolglos. Die Polizei sucht nun Zeugen und veröffentlichte folgende Täterbeschreibung:

"Die Räuber sind schlank, trugen dunkle Kopfbedeckungen sowie dunkle Bekleidung und waren mit dunklen Tüchern maskiert. Der eine ist etwa 1,75 Meter groß und ungefähr 40 Jahre alt. Sein Komplize wird etwa zehn Zentimeter kleiner und 15 Jahre jünger geschätzt. Beide unterhielten sich auf Deutsch. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen."

frx

Niedersachsens bester Milchland-Betrieb steht in Schneeren: Am Mittwoch hat die Landesvereinigung der Milchwirtschaft ihre „Goldene Olga“ an Cara und Sven Klingemann verliehen. Landwirtschaftsminister Gerd Lindemann übergab ihnen den Preis in Bad Zwischenahn.

Kathrin Götze 24.10.2012

Eine neue Ordnung wollen die Stadt Neustadt und die Region vor dem Bahnhof schaffen - nach dem einstimmigen Ja des Verwaltungsausschusses steht nur noch die Ratsentscheidung aus.

Kathrin Götze 26.10.2012

Es ist ein kleines Schild, doch die Aussage ist wichtig für Petra und Ulrich Bartling: „Zufahrt zur Gärtnerei frei", steht an der Einmündung der Straße In der Twacht, die saniert wird und gesperrt ist. Für Bartlings ist es überlebenswichtig.

Kathrin Götze 23.10.2012