Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ruhiger Start im neuen Balneon
Umland Neustadt Nachrichten Ruhiger Start im neuen Balneon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:27 09.05.2018
Eröffnung des Balneon. Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen lockten die Besucher in die Aussenbecken des Bades. Quelle: Mirko Bartels
Anzeige
Neustadt

 Leise, fast unauffällig hat das Balneon seine Türen für die Besucher am Sonnabend, um 14 Uhr geöffnet. Plötzlich standen die Automaten auf „Einlass“ und die Drehkreuze nahmen ihre Arbeit auf.Der große Ansturm an den Kassen blieb in der ersten Stunde aus:  Rund 100 Besucher kamen im ersten Schwung, um das neue Bad endlich nutzen zu können. 

Eröffnung des Balneon. Betriebsleiter Heino Lohmann mit den Vorführschloss Quelle: Mirko Bartels

Betriebsleiter Heino Lohmann erläuterte noch einigen Gästen die Funktionsweise der Schrankschlösser, bevor sie in den Umkleidebereich weiter gingen. Dafür hatte er extra ein Vorführschloss dabei, um auch die letzten Fragen klären zu können.

Unerwarteten Besuch gab es kurz vor der Eröffnung. Unklare Rauchentwicklung gegenüber des Balneons war gemeldet worden. Polizei und Feuerwehr hatten sich auf den Weg gemacht. Die Einsatzkräfte konnten vor Ort nichts feststellen und rückten wieder ab.

Ein Großteil der jungen Besucher hatten das gute Wetter genutzt, um mit dem Rad oder zu Fuß zum Bad zu gekommen. Viele freie Parkbuchten machten es den motorisierten Gästen leicht, ohne Schwierigkeiten zum Badevergnügen zu kommen.  

Weil einige der jugendlichen Badewilligen es besonders eilig hatten, das frische Wasser zu erobern, gab es auch gleich die ersten Rüffel vom Personal: „Vor dem Schwimmen erstmal unter die Dusche“, hieß es für die ganz Schnellen. Die ließen sich den Spaß nicht nehmen und kamen kurze Zeit später wieder in die Schwimmhalle – diesmal frisch geduscht.

Einen kleinen Wermutstropfen gab es für die rutschbegeisterten Besucher. Die Rutsche war zum Start des Badebetriebes  noch nicht freigegeben. Sie konnte nicht genutzt werden, ebenso wie das Naturbecken, dessen Pflanzenwelt sich erst noch entwickeln muss, wie Wirtschaftsbetriebe-Chef Helmut Eisbrenner bereits am Abend zuvor erläutert hatte. Eisbrenner verzichtete auch auf den ersten Sprung ins Wasser – er hatte vor Monaten angekündigt, ihn sich sichern zu wollen. 

Ganz der Erste wäre er am Sonnabend ohnehin nicht mehr gewesen: Im Probebetrieb hatten schon etliche Sportvereine vorab  das Wasser getestet – und auch Models waren für ein Foto-Shooting darin eingetaucht, um die schönen Werbebilder zu produzieren, die in der Umgebung ausgehängt sind.

Rutsche und Naturbecken kann man noch nicht nutzen  – doch auch so macht das neu eröffnete Balneon den ersten Besuchern viel Spaß. Am Vorabend gab es zahlreiche Besucher bei Lichtshow und VIP-Party.

Eine Sonderschicht hatte das Reinigungspersonal am Sonnabendmorgen noch einlegen müssen. Denn am Freitagabend waren rund 150 Gäste einer VIP-Party vor der Eröffnung noch mit Straßenschuhen hindurchspaziert, hatten Schwimmhalle und Saunen in Augenschein genommen, Leckereien aus der Küche des Bad-Gastronomen Alexander Knoll gekostet und viel gelobt. Vor der Tür sammelte sich derweil schon das Publikum für eine angekündigte „spektakuläre Lichtshow“. 

Mehrere Hundert Neustädter mögen es gewesen sein, die das Bad in ungewohntem Licht sahen. Doch die Schau blieb, trotz interessanter Bilder, hinter den Erwartungen zurück. Auch wegen technischer Probleme, wie es hieß. Die Veranstalter spürten das, als sich mehr und mehr Zuschauer enttäuscht trollten. Zum Auftritt des Cirque-du-Soleil-Artisten Slava Popov hatten sich die Reihen schon merklich ausgedünnt. Zum Schluss gab es für die Verbliebenen Freibier – und als weitere Wiedergutmachung  kündigten die Betreiber an, für Fotos vom Lichterabend per E-Mail an info@balneon.de, Gutscheine für je eine Portion Pommes auszuhändigen, „solange der Vorrat reicht“.

Öffnungszeiten des Balneon, Leinstraße 85, sind montags, 14 bis 21 Uhr, dienstags, donnerstags und sonnabends, 10 bis 21 Uhr, mittwochs und freitags, 7 bis 21 Uhr und sonntags, 9 bis 19 Uhr.

Zahlen zum Balneon

Anzahl der Becken: 6

Wasserfläche insgesamt: 1551 Quadratmeter

Wasserfläche Hallenbad: 731 Quadratmeter 

Naturbecken: 820 Quadratmeter 

Sauna- und Wellnessfläche: 850 Quadratmeter 

Anzahl der Saunen: 5 

Fliesen im Bad: 46.800 Stück 

Verlegte Kabel: 76.936 Meter

Glasfläche außen: 962 Quadratmeter 

Bahnlänge: 25 Meter 

Mitarbeiter (zukünftig): 25 - 30 

Wassertemperatur: 26 - 35 Grad Celsius 

Spatenstich: April 2016 

Fertigstellung: Mai 2018 

Baukosten: 20 Millionen Euro

Von Mirko Bartels und Kathrin Götze

Mittelalterfans sollten sich das Himmelfahrtswochenende frei halten. Zum zehnten Mal kommt das Mittelalterspektakel in die Kulisse des Schlosses Landestrost.

09.05.2018

Nach hitzige Debatte hat der Rat am Donnerstagabend beschlossen, das Rathaus nach neuen Bedingungen zu bauen, die das Fach- und Sachgremium vorgegeben hat. Wichtigste Änderung: Auch angeschlossene Einzelhandelsflächen bleiben in städtischer Hand.

08.05.2018

Klänge von Jethro Tull, Dire Straits, Deep Purple und Eric Clapton gehören zum Repertoire der Cover-Band Die Lights. An Himmelfahrt, 10. Mai, spielen die Musiker zum ersten Mal ein Open-Air-Konzert in Neustadt.

08.05.2018