Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das ist an Himmelfahrt in Neustadt los
Umland Neustadt Nachrichten Das ist an Himmelfahrt in Neustadt los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 26.05.2017
Von Nadine Kirst
Wohin am Feiertag? Beim Kunsthandwerkermarkt in Mardorf präsentieren an Himmelfahrt rund 100 Händler, was sie in ihren Werkstätten fertigen.
Wohin am Feiertag? Beim Kunsthandwerkermarkt in Mardorf präsentieren an Himmelfahrt rund 100 Händler, was sie in ihren Werkstätten fertigen. Quelle: privat
Anzeige
Neustädter Land

Open-Air-Gottesdienst: Unter freiem Himmel feiern die sechs Kirchengemeinden der Region Mitte Christi Himmelfahrt. Die Pastorinnen Kirsten Kuhlgatz, Anna Wißmann und Pastor Marcus Buchholz gestalten die Feier im Gemeindegarten der St.-Thomas-Kirche in Bordenau ab 11 Uhr. Musik kommt vom Posaunenchor der Region Mitte.

Himmelfahrtstour: Der ADFC lädt ein, am Feiertag durchs Neustädter Land zu radeln. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Alten Wache. Tourenleiter Wilfried Zuraw gibt Auskünfte unter Telefon (05032) 62768.

Festtagssause: Spiele und Live-Musik erwartet Besucher beim Clubhaus Fankurve des TSV Poggenhagen ab 10 Uhr. Wirtin Christin Päger kündigt einige Überraschungen und Spiele im XXL-Format an. Das Neustädter Trio „The Modern Walking“ spielt ab 11.30 Uhr Boogie-Woogie, Blues und Swing.

Kunsthandwerkermarkt: Handgefertigtes aller Art finden Besucher beim Markt rund um den Aloys-Bunge-Platz in Mardorf. Dort bieten Händler von 11 bis 17 Uhr ihre Waren an. Kinder können Nistkästen und Insektenhotels bauen, das Heimatmuseum ist geöffnet. Mit einer Andacht in der Christuskapelle ab 10.30 Uhr wird der Markt eröffnet.

Mittelalterspektakel: Gaukler und Händler haben rund um das Schloss Landestrost Quartier bezogen und begrüßen ab 11 Uhr Besucher an ihren Ständen, zu Musik und Vorführungen.

Party am Franzseebad: Die Badesaison am Franzsee ist eröffnet. Wer will, kann sich ab 11 Uhr ins kühle Nass wagen, die Band 80proof spielt Live-Musik. Das neue Wassertrampolin ist die Attraktion für die jüngsten Besucher.

Bundesschützenfest: Der Schützenbund Wilhelm-Tell lädt zum Schützenfest in den Norden nach Stöckendrebber. Früh aufstehen muss, wer zum Pokalschießen der Herrenmannschaften antreten will, Beginn ist um 7 Uhr. Das Festessen wird um 12.30 Uhr im Zelt serviert, Ausmarsch, Siegerehrungen und Tanz ab 16 Uhr folgen.

Kabarett: Die Mindener Stichlinge sticheln ab 20 Uhr beim Kabarettabend im Binderhaus in Rodewald. In ihrem Programm "Geht's noch?" kriegt jeder sein Fett weg. Karten zum Preis von 15 Euro gibt es an der Abendkasse und können unter  Telefon (05074) 566 reserviert werden.

Dirk von Werder 26.05.2017
26.05.2017