Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wer den Spott hat, kann auch noch Spargel ernten
Umland Neustadt Nachrichten Wer den Spott hat, kann auch noch Spargel ernten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 01.04.2016
Ulrich Gerberding Quelle: Thomas Deike
Neustadt

Brachfläche, Haltestellen-Provisorium, wieder Brachfläche – das Areal zwischen Wunstorfer Straße und Busbahnhof hat eine bewegte jüngere Geschichte hinter sich und soll, so heißt es, ab nächste Woche als Parkplatz für Pendler dienen. Debatten um die Nutzung gab es mehr als genug – und da ist es schön zu wissen, dass sich unbescholtene Neustädter nicht nur kopfschüttelnd, sondern vornehmlich am 1. April auch humorvoll Gedanken über ihre Stadt und deren Flächenmanagement machen. Ulrich Gerberding, beispielsweise, gab kurzerhand am Erdwall des Platzes den Spargelstecher. „Wäre doch auch ne Nutzung“, sagt er spöttelnd. Und wer da meint, da sei was dran – der blicke auf den Kalender....

Von Dirk von Werder

Wie lockt man Kinder in die Natur - in die Wälder und Landschaften vor Ort? Zwei kreative Neustädter Frauen haben da eine besondere Idee - mit Tablet und smartphone.

31.03.2016

Der Liebfrauen-Kindergarten steht für Kontinuität: Jutta Baden ist seit 45 Jahren dabei, Leiterin Friedlind Eichhorn seit 30 Jahren im Dienst.

Susanne Döpke 30.03.2016

Bei einer Aktion zugunsten der familienunterstützenden Projekte des Kirchenkreises haben ehrenamtliche Helfer Geld für Spielgeräte gesammelt. Der Kirchenkreis ist immer noch auf der Suche nach weiteren Helfern.

Susanne Döpke 02.04.2016