Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Aris ist ein liebes Kerlchen
Umland Neustadt Nachrichten Aris ist ein liebes Kerlchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:44 19.02.2019
Rüde Aris ist das Tier der Woche. Es braucht ein neues liebevolles Zuhause. Quelle: privat
Anzeige
Klein Heidorn

Nur gute Nachrichten aus dem Tierheim: Dank unserer Artikel konnten das Kaninchen Snowy und auch der nette Kater Gino zu neuen Besitzern ziehen. Nun hoffen die Tierschützer, dass es beim Tier der Woche „Aris“ genau so schnell klappt. Der Rüde ist ein absoluter Schatz, der seinen Besitzern nur gefallen möchte. Umso schlimmer war sein Schicksal, sagt Tierschützer Ralf Klänhammer. Er ist ins Tierheim gekommen, weil er in seinem bisherigen Zuhause sehr stark vernachlässigt wurde und völlig verwahrlost war. Dies erkläre auch die Flecken unter seinen Augen. Durch eine unbehandelte Augenentzündung sei das Fell dort völlig verklebt und habe entfernt werden müssen, beschreibt Klänhammer den Zustand des Tieres.

Die Behandlung im Tierheim zeigt nun die ersten Erfolge. und er lässt sie sich absolut problemlos gefallen. Auch eine Zahnsanierung hat Aris über sich ergehen lassen müssen. Trotz seiner schlechten Erfahrungen ist das Tier lieb zu Menschen. Auch mit Artgenossen hat er keine Probleme. Aris ist kastriert, aber seine etwa acht Jahre sieht man dem Tier nicht an, betonten seine Betreuer. Insgesamt hat der Rüde bisher wohl recht wenig kennengelernt, so dass sein Grundgehorsam nicht wirklich gut ist. Aris ist ein Hund, der auch für Anfänger geeignet ist. Wichtig ist, dass er eine regelmäßige Fellpflege bekommt.

Anzeige

Wie immer gilt: Bei Fragen zu Aris geben die Angestellten des Tierheimes gerne unter Telefon (05031) 68555.

Von Christiane Wortmann

Anzeige