Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zehnte Musiknacht in Neustadt: Innenstadt wird zur Party-Meile
Umland Neustadt Nachrichten Zehnte Musiknacht in Neustadt: Innenstadt wird zur Party-Meile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 06.04.2018
Musiknacht in Neustadt: Das heißt volle Kneipen und ausgelassene Partystimmung bei Livemusik.
Musiknacht in Neustadt: Das heißt volle Kneipen und ausgelassene Partystimmung bei Livemusik. Quelle: Carola Farber (Archiv)
Anzeige
Neustadt

 Gleich elf Konzerte gibt es am Sonnabend, 7. April, bei der zehnten Stadtwerke-Musiknacht zu hören. Kneipen und Cafés in der Innenstadt bieten Live-Musikern eine Bühne. Besucher können Konzerte verschiedenster Musikrichtungen an einem Abend zu erleben. Von 20 bis 1 Uhr haben sie die freie Wahl zwischen den Locations. 

Die Rockkantine verwandelt das Bistro C'est la Vie in einen Hexenkessel. Quelle: privat
Das Duo Valentino 66 spielt in der Stadtschänke Helfers an der Windmühlenstraße. Quelle: privat

Wie bereits in den Vorjahren lässt es die Rockkantine im C’est la vie krachen. Dort feiern Fans alljährlich drinnen wie draußen. Im Havanna gibt es ein Wiedersehen mit Vivian Touch, die Rock und Pop mitbringen. Katrin Desch und Branx mischen das La Cabana auf, während die Fidgets „Bei Katrin“ Schlager, Pop, Oldies und Rock’n’Roll zu Gehör bringen. Valentino 66 spielen ihren Prog-a-Billy in der Stadtschänke Helfers. Ray Pasnen tritt im Jedermanns an der Marktstraße auf.

Roy Bush bringt im Rübenfass Oldies der Fünfziger bis Siebziger Jahre auf die Bühne. Die Lindianer & DJ Bruni spielen Rock und Pop im Zum Anker an der Leinstraße. Schräg gegenüber, in Martins Bar kommen Rockabilly-Fans mit den Clear Rats auf ihre Kosten, der Band des Hausherrn Martin Peters, auch JR & His Blue Train geben sich dann die Ehre. Im Vinum im Schloss Landestrost spielen Shift´n Shuffle. Jazz und Rock und Pop. Ebenfalls Pop mit Einschlägen von Folk und Country bekommen die Besucher in der Sektkellerei Dupres eine Tür weiter, von Sänger Denis geboten. 

Die Band Shift'n'Shuffle ist im Vinum im Schloss Landestrost dabei. Quelle: privat

Zutritt zu den Konzerten hat, wer ein Tanzband erworben hat. Das kostet im Vorverkauf in den teilnehmenden Lokalen 9 Euro, an der Abendkasse vor der Sparkasse, Marktstraße 34, ist es für 11 Euro zu haben.

  

Von Mirko Bartels