Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Eröffnungsfest an der Alten Schule Borstel
Umland Neustadt

Neustadt: Alte Schule Borstel wird feierlich eröffnet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 23.05.2019
Die Alte Schule ist umfangreich umgebaut und saniert worden - das wird am Sonnabend gefeiert. Quelle: privat
Neustadt

Eineinhalb Jahre haben Umbau und Sanierung gedauert, nun will die Stadt Neustadt die Alte Schule Borstel mit einem Eröffnungsfest am Sonnabend, 25. Mai, feierlich in Betrieb nehmen.

Die Stadt Neustadt hat das denkmalgeschützte Gebäude von 1852 umfangreich sanieren und umbauen lassen. Dabei habe man besonderen Wert auf die Erhaltung und Aufwertung der baukulturellen Substanz in der Ortsmitte gelegt, sagt Stadtsprecherin Carmen Rigbers. Das Erdgeschoss beherbergt seit der Fertigstellung im Herbst die Kinder der Kita Kraut & Rüben mit zwei altersübergreifenden Gruppen. Im Dachgeschoss sind Räumlichkeiten für die Dorfgemeinschaft auf einer Fläche von 130 Quadratmetern entstanden.

Zur offiziellen Eröffnung des Gebäudes lädt die Stadt gemeinsam mit der Kita, dem Ortsrat sowie der Dorfgemeinschaft und der Ortsfeuerwehr Borstel alle Interessierten zu einem Fest ein – am Sonnabend, 25. Mai, von 11 bis 14 Uhr.

Von Kathrin Götze

Kichern konnte man bei dem Besuch der Grundschüler aus Otternhagen im KRH-Kreißsaal nicht hören. Stattdessen stellten die Schüler richtig kluge Fragen, über die sich Oberärztin Annie Noëlle-Bartsch sehr freute.

23.05.2019

Ein schweißtreibend-lustvoller Abend soll es werden: „Der Sauna-Gigolo“ heißt das Bühnenstück, das die Laiendarsteller des SV Empede-Himmelreich am 25. und 26. Mai im Theater auf der Tenne Himmelreich aufführen.

26.05.2019

Wenn es um Selbsthilfe für Diabetiker in der Region geht, geht an ihm kein Weg vorbei: Dietmar Simoneit koordiniert Ortsgruppen und Info-Punkte in Neustadt, Wunstorf, Nienburg, Barsinghausen und der Wedemark.

23.05.2019