Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Angler zieht 1,17-Meter-Hecht aus der Leine
Umland Neustadt Angler zieht 1,17-Meter-Hecht aus der Leine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 05.05.2019
Dietmar Keiling hat ein mächtiges Hecht-Weibchen aus der Leine gezogen. Quelle: Julian Keiling
Hagen

Pünktlich zum Start der Raubfisch-Saison hat der passionierte Angler Dietmar Keiling zusammen mit seinem Sohn Julian einen kapitalen Hecht aus der Leine. „Die Dame bringt es auf stolze 117 Zentimeter Länge und etwa 15 Kilogramm. Wir haben sie mit einem toten Köderfisch überlisten können“, berichtet Keiling strahlend.

Obwohl der Hagener bereits auf 45 Jahre Erfahrung beim Angeln zurück blicken kann, ist ein solch kräftiges Tier ihm noch nicht oft an den Haken gegangen. Regelmäßig ist er rund um Neustadt unterwegs, um seinem Hobby nachzugehen. Sein Sohn Julian war von klein auf mit dabei und teilt die Leidenschaft für Fische mit seinem Vater. Inzwischen hat er ebenfalls seinen Angelschein gemacht und zieht schon mal gerne alleine los, um irgendwann mal den Fang seines Lebens zu machen.

Von Susann Brosch

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was soll aus der Grundschule Mandelsloh/Helstorf werden? Weil Entscheidungen zum Thema im Rat bevorstehen, wollen UWG und Grüne/Linke, dass ein Vertreter der Landesschulbehörde den Rat über die Möglichkeiten informiert

02.05.2019

In Kürze beginnt die Saison in Neustadts Freibädern. In Nöpke hat der Betreiberverein schon Dauerkarten verkauft. Im Balneon ist ein Beach-Volleyballplatz im Bau, eine Reifenrutsche soll im August eröffnen.

02.05.2019

Maibowle in Vesbeck, singfreudige Welzer und Dosenwerfen in Mandelsloh: Bei sonnigen Temperaturen wurde auch im Neustädter Land vielerorts der Mai mit kleinen Feiern begrüsst.

04.05.2019