Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt B-6-Abfahrten Bordenau und Schneeren zeitweise gesperrt
Umland Neustadt

Neustadt: B-6-Abfahrten Bordenau und Schneeren zeitweise gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 29.11.2019
Zwei Abfahrten der B 6 sind gesperrt. (Symbolbild). Quelle: dpa
Bordenau/Schneeren

Die Fahrbahnsanierung auf der Bundesstraße 6 geht weiter. Anfang der Woche werden die Ausfahrten Schneeren und Bordenau für jeweils einen Tag gesperrt werden. Zusätzlich wird auch der Parkplatz an der B 6 östlich der Anschlussstelle Bordenau in Fahrtrichtung Hannover von Montag, 2. Dezember, 6 Uhr, bis Mittwoch, 4. Dezember, etwa 23.30 Uhr nicht zu benutzen sein.

Die Sperrung der Ausfahrt Schneeren der B 6 in beiden Richtungen dauert am Montag 2. Dezember, von 8 bis etwa 18 Uhr. Die Auffahrt von der L 360 auf die B 6 in Fahrtrichtung Hannover kann weiter genutzt werden. Die Auffahrt in Richtung Nienburg ist jedoch für diesen Tag gesperrt. Der Verkehr auf der B 6 wird im Baubereich einspurig an der Baustelle in Fahrtrichtung Hannover vorbeigeführt.

Ausfahrt Bordenau ist Dienstag geschlossen

Die Ausfahrt Bordenau der B 6 in Fahrtrichtung Hannover wird am Dienstag, 3. Dezember, ebenfalls etwa von 8 bis 18 Uhr gesperrt. Die Auffahrten dort können weiter genutzt werden. Die Ausfahrt Bordenau von der B 6 in Fahrtrichtung Nienburg ist nicht betroffen. Der Verkehr wird im Baubereich einspurig an der Baustelle in Fahrtrichtung Hannover vorbeigeführt.

Entsprechende Umleitungsstrecken werden ausgeschildert, wie die Straßenbaubehörde mitteilt. Witterungsbedingt könne es zu zeitlichen Verschiebungen kommen. Die Behörde empfiehlt, den betroffenen Bereich weiträumig zu umfahren.

Mehr Neuigkeiten aus Neustadt finden Sie hier.

Von Kathrin Götze

Schritt für Schritt richtet sich die neue Behindertenbeauftragte Irene Siedow in ihrem Amt ein. Ab dem 19. September bietet sie regelmäßig Sprechzeiten an. Für Januar ist ein Treffen für Menschen mit Behinderungen geplant.

29.11.2019

Es gibt viel zu bauen in Neustadt – dafür soll die zuständige Verwaltung verstärkt werden. Das ist einer der Schwerpunkte für das nächste Jahr, die die CDU in ihrer Haushaltsklausur festgelegt hat.

29.11.2019

Mit diversen Konzerten lassen Neustädter Chöre die Adventszeit beginnen. Den Auftakt gestalten die Kantorei des Kirchenkreises, die Jugendkantorei und das Instrumentalensemble in der Liebfrauenkirche.

28.11.2019