Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Bürgerinfo-System der Stadt funktioniert wieder
Umland Neustadt

Neustadt: Bürgerinfo-System der Stadt funktioniert wieder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 21.01.2020
Sitzungstermine, Vorlagen, Volksvertreter: All das ist über das Bürgerinformationssystem SessionNet auf der städtischen Homepage zu finden. Zum Neustart ist auch die Benutzeroberfläche umgestaltet worden. Quelle: Screenshot: Kathrin Götze
Neustadt

Sitzungstermine, Beratungsvorlagen, Protokolle, Namenslisten: Wer sich mit der Ratspolitik in Neustadt beschäftigt, findet Informationen und Unterlagen dazu im Bürger-Informationssystem, SessionNet genannt. Zu finden ist es über die städtische Homepage www.neustadt-a-rbge.de. Nach dem Trojanerbefall des städtischen Computernetzwerks ist es gemeinsam mit den anderen Systemen gestoppt und neu aufgesetzt worden und steht jetzt wieder zur Verfügung.

Nicht alle Unterlagen lückenlos eingepflegt

Zum großen Teil jedenfalls: Noch sind nicht alle Unterlagen lückenlos eingepflegt, wie Stadtsprecherin Kathrin Kühling mitteilt. Die Mitarbeiter sind aktuell dabei, die Dokumente einzuarbeiten, die nach der Notabschaltung am 4. September geschrieben wurden. Die älteren Unterlagen seien bereits wieder online.

Vereinzelte Fehlermeldungen möglich

Es könne bei der Nutzung des Systems noch zu vereinzelten Fehlermeldungen kommen, sagt Kühling, der Wiederaufbau sein noch nicht abgeschlossen. „Uns war wichtig, das System mit seinen Grundfunktionen, wie etwa dem Sitzungskalender, schnellstmöglich wieder zur Verfügung zu stellen“, erläutert Bürgermeister Dominic Herbst.

In den vergangenen Monaten war der Zugriff online nicht möglich. Die Stadt verschickte die erforderlichen Unterlagen per Post an die Mitglieder der Gremien und die Medien vor Ort.

Lesen Sie auch

Virus „frisst“ Neustädter Traukalender: Brautpaare bitte melden!

Computervirus: Rathaus bleibt die ganze Woche offline (vom September 2019)

Von Kathrin Götze

Bei einem ersten Kennenlerntreffen hat die neue Behindertenbeauftragte Irene Siedow viel Resonanz erfahren. Rund 30 Interessierte kamen, tauschten sich über Barrieren im Alltag aus – und gründeten schließlich eine Interessengruppe.

21.01.2020

Mit einer Drohne kann der Nabu Neustadt aus der Luft Rehkitze aufspüren, um sie vor der Mähmaschine zu retten. Der Lions Club Neustadt unterstützt das Projekt mit einer Spende.

21.01.2020

Die Ermittlungen nach dem Tod von 1260 Ferkeln in einem Stall in Mardorf dauern an. Die zuständige Staatsanwaltschaft Oldenburg wartet noch auf die Ergebnisse von Gutachten.

21.01.2020