Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Bundesstraße 6 wird vom 14. bis 16. Februar gesperrt
Umland Neustadt

Neustadt: Bundesstraße 6 wird vom 14. bis 16. Februar gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:00 08.02.2020
Ein Bild aus der Bauzeit: Die neu geschaffenen Lager der Leinebrücke werden noch einmal justiert. Quelle: Kathrin Götze
Anzeige
Neustadt

Nach der Verstärkung der B-6-Leinebrücke sind Nacharbeiten notwendig: Die Lagerplatten, auf denen die Fahrbahn ruht, müssen justiert werden. Das teilte die Fachbereichsleiterin für Bürgerservice, Annette Plein, dem Rat am Donnerstag mit. Dafür wird die gesamte Brücke minimal angehoben und muss deshalb vom 14. bis 16. Februar gesperrt werden. Die Umleitung des Verkehrs in Richtung Hannover solle voraussichtlich durch die Leinstraße verlaufen, sagte Plein. Wie es in die andere Richtung gehen soll, sei noch nicht abschließend geklärt.

Brauhaus-Abriss wird verschoben

Aus diesem Grund müsse der geplante Abriss des Brauhauses an der Leinstraße, der bereits in der nächsten Woche beginnen sollte, noch einmal um einige Tage verschoben werden, sagte Plein. Die Brandruine steht dicht an der Straße, für den Abriss muss die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden. Man wolle den Verkehr dann mit einer Ampel regeln – doch das sei nicht praktikabel, wenn auch der B-6-Verkehr dort entlang fließe, sagte Plein.

Anzeige

Lesen Sie auch

Von Kathrin Götze