Neustadt: Fahrerin bei Unfall zwischen Eilvese und Hagen schwer verletzt
Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Autofahrerin bei Unfall zwischen Eilvese und Hagen schwer verletzt
Umland Neustadt

Neustadt: Fahrerin bei Unfall zwischen Eilvese und Hagen schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:17 24.04.2020
Die junge Fahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. Quelle: privat (Archiv)
Anzeige
Eilvese/Hagen

Aus bisher unbekannter Ursache ist die 26-jährige Fahrerin eines Nissan Micra am Donnerstag gegen 9.30 Uhr mit ihrem Wagen von der Fahrbahn der Landesstraße 192 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei hat sich die junge Frau schwere Verletzungen zugezogen. Sie war von Eilvese kommend Richtung Hagen unterwegs gewesen, als der Unfall passierte.

Die Verletzte wurde mit ei-nem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die Straße musste bis etwa 10.45 Uhr gesperrt werden. Es habe leichte Verkehrsbeeinträchtigungen gegeben, meldet die Polizei. Den Schaden beziffern die Beamten auf rund 3000 Euro. Sie bitten mög­liche Zeugen, sich beim Verkehrsunfalldienst in Hannover unter der Telefonnummer (05 11) 1 09 18 88 zu melden.

Anzeige

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Neustadt lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Kathrin Götze

Anzeige