Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Lions Club kleidet bedürftige Kinder warm ein
Umland Neustadt

Neustadt: Lions-Club kleidet bedürftige Kinder warm ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 24.11.2019
Das Modegeschäft Trendhaus Ohlau und das Schuhhaus Rose unterstützen die Ankleideaktion des Lions Clubs. Quelle: Mario Moers
Neustadt

9000 Euro hat der Lions Club Neustadt in diesem Jahr mit dem Verkauf der beliebten Sterntaler-Adventskalender und einem Basar gesammelt. Der gesamte Betrag kam nun bedürftigen Kindern aus Neustadt zugute. In Kooperation mit dem Modehaus Ohlau und Hemme sowie dem Schuhhaus Rose wurden insgesamt 43 Kinder mit warmer Winterkleidung ausgestattet. 13 Grundschulen haben sich an der Aktion beteiligt, die bereits Tradition für den Lions-Club hat.

„Als Anerkennung malen einige Kinder im Nachhinein Bilder vom Einkauf für die beteiligten Mitglieder“, sagt Lions-Sprecher Manfred Henze über den gelungenen Abschluss. Die gesamte Aktion geschieht in Absprache mit Lehrern und Eltern der Grundschüler. Es hat sich dabei als sinnvoll erwiesen, dass Lehrer bedürftige Kinder vorschlagen. Nach Rücksprache mit den Eltern verabreden sich Lions-Mitglieder dann zum Einkaufen mit diesen nach der Schule. Die kooperierenden Läden geben dabei zusätzlich einen Rabatt. „Oft geht man hinterher noch in ein Café, um einen heißen Kakao zu trinken“, berichtet Henze.

Von Mario Moers

Neustadts Mühlenfelder Land beantragt eine Verlängerung des Dorferneuerungsprogramms bis 2023. Der neue Dorfverbund Bevensen-Mariensee steht in den Startlöchern, um 2020 seinen ersten Antrag zur Dorferneuerung zu stellen.

23.11.2019

In eine Zahnarztpraxis an der Goethestraße in Neustadt sind Unbekannte zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen eingestiegen. Sie erbeuteten Kleingeld.

22.11.2019

Überraschende Zwischenlösung im Streit um Schüler-Busfahrkarten in der Kernstadt: Die Dachdeckerfirma Hanebutt übernimmt die Fahrtkosten über den Winter.

22.11.2019