Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Klinikum Neustadt zeigt farbenfrohe Kunstausstellung mit rund 60 Bildern
Umland Neustadt

Neustadt: Neue Ausstellung von Martina Heger im Klinikum Neustadt bis Mai 2020

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 04.02.2020
Martina Heger stellt 60 Werke im Klinikum in Neustadt aus. Quelle: Mirko Bartels
Neustadt

„Ladys, Landschaft und PS“ lautet der Titel der aktuellen Ausstellung von Martina Heger im Klinikum Neustadt. Zu sehen sind rund 60 Werke, darunter Porträts, Urlaubsträume der Künstlerin und Autoklassiker in verschiedenen Mal- und Zeichentechniken. Die Grafikdesignerin aus Berenbostel stellt nicht zum ersten Mal in den Räumen des Klinikums aus. So weiß die Künstlerin, welche Werke dort besonders passend sind. „Ich habe für diese Schau Arbeiten aus meinem Fundus ausgesucht, die in das Umfeld passen“, sagt Heger. „Wir sind in einem Krankenhaus, da würde ich keine traurigen und blassen Bilder sehen wollen.“

Entsprechend bunt präsentieren sich die Malereien, Radierungen und Holzschnitte. Die Motivpalette der Künstlerin reicht von Farbspielen über grafisch angelegte Bilder bis zu verträumten Porträts. „Ich stelle hier auch auf Materialien aus, die ich sonst nicht benutze“, sagt die Künstlerin. So sind einige Arbeiten auf Rettungsfolie gemalt – auch um an den Ort der Ausstellung zu erinnern, sagt die Künstlerin. Die eingesetzten Techniken sind ebenso unterschiedlich wie die Materialien: Acrylmalerei, Airbrushbilder, Linoldrucke und die Ergebnisse von Holzschnitten stellt die Grafikerin ebenfalls aus.

Urlaubsträume in Acryl

Viele Bilder in der Werkschau laden zur Alltagsflucht ein. „In einigen Motiven sind Urlaubsziele verarbeitet, sagt Heger. „Die Karibik, Italien und die Atlantikinsel Teneriffa haben mich dabei inspiriert.“

Trotz der vielen unterschiedlichen Motive kann Heger ihren Hang zum Porträt nicht leugnen. „Damit hat bei mir alles angefangen. Schon als Kind habe ich meinen Opa gezeichnet, weil der immer so schön still saß“, sagt Heger. Eine Serie beschäftigt sich mit historisch bekannten Frauen, viele sind Porträts ihrer Familienmitglieder.

Die offizielle Ausstellungseröffnung der Künstlerin für ihre Schau im Klinikum Neustadt ist am Freitag, 7. Februar, um 18 Uhr. Zu sehen sind die Bilder bis Sonntag, 3. Mai.

Lesen Sie auch:

Von Mirko Bartels

Katze Walli hat einen Tumor, lebt derzeit beim Tierhilfeverein in Rodewald und muss dringend operiert werden: In ihrem Bauch breitet sich ein Tumor aus. Um das acht Monate alte Tier zu retten, braucht der Verein Spenden – und Walli für die Zeit danach ein neues Heim.

04.02.2020

Neustadt veranstaltet das erste mehrtägige Kinofestival im Umland von Hannover: Anfang August startet im Balneon das Filmfestival der Stadtwerke. Dann soll an drei Abenden unter freiem Himmel jeweils ein aktueller Kinofilm laufen.

05.02.2020

An der KGS und dem Gymnasium wird es in diesem Jahr nur wenige Abiturienten in Neustadt geben. Bleiben dadurch Stellen für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst unbesetzt? TSV Neustadt und Caritas hoffen, bis zum Sommer noch Nachwuchs zu finden.

04.02.2020