Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Ortsrat bekommt eigene E-Mail-Adresse
Umland Neustadt Ortsrat bekommt eigene E-Mail-Adresse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 08.04.2019
Ab sofort hat der Ortsrat Neustadt eine eigene E-Mail-Adresse. Quelle: Unsplash (Archiv)
Neustadt

Für Bürger gibt es eine neue Möglichkeit direkt mit dem Ortsrat Neustadt in Verbindung zu treten. Ab sofort kann für eine direkte Kommunikation die E-Mail-Adresse ortsrat-neustadt@neustadt-a-rbge.de genutzt werden. „Ich finde es wichtig, dass die Bürger neben der Einwohnerfragestunde eine weitere Möglichkeit haben, den Ortsrat zu kontaktieren“, schreibt Ortsbürgermeister Johannes-Jürgen Laub. Kommunikation sei sehr wichtig. Ideen, Anregungen, Hinweise und Bedarfe der Einwohner seien für die Arbeit des Rates unentbehrlich. Laub freue sich über zahlreiche Resonanz aus der Bevölkerung. Gemeinsam könne man viel erreichen. Bisher konnte der Ortsrat nur über private E-Mail-Adressen mit den Bürgern kommunizieren. Die neue E-Mail-Adresse betreffe nur den Ortsrat, so der Ortsbürgermeister. Für die Kommunikation mit den verschieden Fachdiensten der Verwaltung und dem Stadtbürgermeister sollen Bürger weiterhin die bekannten Adressen verwendet werden.

Von Mirko Bartels

Um bessere Arbeitsbedingungen zu erreichen ruft die Ärzte-Gewerkschaft Krankenhaus-Ärzte für Mittwoch zum Warnstreik auf. Sollte das nicht erfolgreich sein, wollen die Mediziner länger streiken.

11.04.2019

Die Wettfahrtvereinigung Steinhuder Meer betreibt die ehrenamtliche Wasserrettung. Am Sonnabend haben 25 zumeist neue Fahrer beim Schaumburg-Lippischen Seglerverein geübt.

11.04.2019

Die Netzbetreiber Tennet und Transnet beteiligen die Öffentlichkeit an den Planungen zu der Stromtrasse Südlink. In der Region Hannover ist ein sogenannter Infomarkt für Ende Mai in Garbsen anberaumt.

11.04.2019