Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Kükenschlupf bei Metzners
Umland Neustadt Kükenschlupf bei Metzners
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 27.04.2019
Am Sonntag ist Kükenschlüpftag bei einer Züchter-Familie aus Poggenhagen. Quelle: privat
Poggenhagen

Wer einmal beobachten möchte, wie Hühnerküken sich den Weg auf die Welt erkämpfen, hat am Sonnabend, 27. April, 10 Uhr, im Fritz-Blume-Weg 26 in Poggenhagen die Gelegenheit dazu.

Hier betreibt Olaf Metzner mit seinem Vater Erwin seit fast 50 Jahren eine Geflügelzucht. Seit vier Jahren ist auch Tochter Kristin Reichert mit Begeisterung dabei. „Wir sind immer wieder aufs Neue von der Kükenschlupf fasziniert. Das dies nicht nur uns so geht, haben wir oft festgestellt, wenn Besucher mal zugeschaut haben“, erzählt Olaf Metzner. Es reifte dann vor vier Jahren der Entschluss eine öffentliche Kükenschlupf durchzuführen. „Bereits im ersten Jahr hatten wir weit über 100 Besucher. Im letzten Jahr haben wir dann die Marke von 400 Besuchern geknackt“, berichtet der Hobby-Geflügelzüchter zufrieden.

Metzners Küken bei Ausstellungen im Bundesgebiet

Familie Metzner ist im Geflügelzuchtverein (GZV) Wunstorf organisiert und nimmt mit seinen Tieren an Ausstellungen im ganzen Bundesgebiet teil. Pro Zuchtsaison gibt es mehrere Schlüpftermine. Die besten Küken vom 27. April reisen zu den beiden Bundesschauen nach Hannover und Leipzig.

„Gerne beantworten wir Interessierten auch Fragen zur Hühnerhaltung und können auch mit Kontaktadressen bei der Suche nach einer bestimmten Rasse helfen“, sagt Metzner. Auf Wunsch kommt der passionierte Züchter mit seinen Küken auch in Kindergärten, Schulen und Alten- und Pflegeheime. Anfragen werden unter Telefon (05032) 65 297 entgegengenommen.

Von Susann Brosch

Kräftige Windböen haben am Dienstagnachmittag im Neustädter Land zwei Bäume auf Straßen fallen lassen. Die Feuerwehr entfernte Holz von der Moorstraße und der Landesstraße 193 in Luttmersen.

23.04.2019

Neue Schilder Am Dorfteich in Bordenau weisen Hundehalter darauf hin, die Haufen ihrer Tiere nicht liegen zu lassen.

23.04.2019

Ostern bedeutet nicht nur, die Auferstehung Jesu zu feiern, sondern auch das Wiedererwachen der Natur. Die katholische Pfarrgemeinde St. Peter und Paul bietet an, bei einer Blumenmeditation Ruhe zu finden.

26.04.2019