Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Polizei findet verbotenen Schlagstock bei Kontrolle
Umland Neustadt

Neustadt: Polizei findet verbotenen Schlagstock bei Kontrolle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 13.05.2019
Temposünder und eine illegale Waffe fanden Polizeibeamte bei Kontrollen am Montagmorgen. Quelle: Symbolbild
Neustadt

Insgesamt 33 Verstöße gegen die Geschwindigkeitsbegrenzung haben Polizeibeamte bei Kontrollen am Montagmorgen festgestellt. Spitzenreiter ist ein 46-jähriger Subaru-Fahrer, der auf der Bundesstraße 6 mit 124 statt der erlaubten 80 Stundenkilometer unterwegs war. Ihn erwarte nun ein Bußgeld von 160 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot.

Einen selbst gebastelten Teleskopschlagstock hatte ein 26-jährigen Fußgänger bei sich, den die Beamten gegen 8 Uhr am Ahnsförth kontrollierten. So ein Gerät fällt unter das Waffengesetz, die Beamten beschlagnahmten den Schlagstock und leiteten ein Ordnungswidrigkeitsverfahren ein.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen finden Sie hier.

Von Kathrin Götze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An Wahlplakaten für die Bürgermeisterwahl sollen vier junge Männer ihre überschüssigen Kräfte ausgelassen haben. Die Polizei kontrollierte in der Nacht zu Sonntag drei von ihnen am Steinweg in Bordenau.

16.05.2019

Musik für den Frühling: Mit schwungvollen Popsongs tritt das sinfonische Blasorchester Variabel von der Musikschule Neustadt am Sonntag, 18. Mai, ab 15 Uhr in der Rodewalder Kirche auf.

13.05.2019

Ententreffen, Zeltvergnügen, Kostümball: Mitglieder des LaDeuche-Clubs aus Hannover haben am Esperker Schafstall ihr jährliches Treffen mit verschiedenen Vergnügungen ausgerichtet.

16.05.2019