Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Polizei meldet immer mehr Betrugsfälle
Umland Neustadt

Neustadt: Polizei meldet immer mehr Betrugsfälle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 24.03.2020
Jürgen Winkler empfiehlt Wohnungseigentümern, Fenster und Türen gut zu sichern. Das Gespräch zur Kriminalstatistik haben wir am Telefon geführt, das Foto stammt aus dem vergangenen Jahr. Quelle: Mario Moers (Archiv)
Neustadt

Einen Anstieg bei Einbrüchen in Geschäftsräume und Wohnungen sowie bei Betäubungsmitteldelikten weist die polizeiliche Kriminalstatistik für das abgel...

Viel Qualm ist bei einem Kellerbrand am Dienstag an der Osterfeldstraße in Eilvese entstanden. Rund 60 Feuerwehrleute aus Eilvese, Neustadt, Empede und Schneeren rückten zum Löschen an, hatten den Brand aber schnell unter Kontrolle.

24.03.2020

Das Coronavirus trifft auch die landwirtschaftlichen Betriebe in Neustadt und der Region. Beim Suttorfer Betrieb von Hendrik Lübbert fehlen Aushilfen, weil rumänische Erntehelfer aufgrund der Pandemie mit Reisebeschränkungen zu tun haben.

23.03.2020

Der Anspruch von Kindern auf Notbetreuung wird erweitert. Künftig können auch Kinder in Neustadt angemeldet werden, wenn nur ein Elternteil in der sogenannten kritischen Infrastruktur arbeitet. Auch Reinigungspersonal zählt nun dazu.

23.03.2020