Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Polizei schnappt 21 Temposünder
Umland Neustadt

Neustadt: Polizei schnappt 21 Temposünder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:00 08.08.2019
In Neustadt wurden vermehrt Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Quelle: imago images / Jannis Große
Anzeige
Neustadt

Insgesamt 21 Verstöße gegen die Geschwindigkeitsbegrenzung hat die Polizei bei Kontrollen zwischen Mittwochmorgen und -mittag festgestellt. Fünf Beamte kontrollierten dabei das Tempo auf der Moordorfer Straße in Höhe Am Schiffgraben, der Abbenser Straße in Höhe Im Streitfeld und der Moorstraße in Höhe Boumannweg.

Spitzenreiter war ein 58-jähriger VW-Fahrer, der auf der Abbenser Straße mit 74 statt der erlaubten 50 Stundenkilometer unterwegs war. Ihn erwartet laut Polizei ein Bußgeld von 80 Euro plus Verwaltungsgebühr und ein Punkt im Verkehrszentralregister.

Weitere Polizeimeldungen aus Neustadt und Umgebung finden Sie hier.

Von Mirko Bartels

Im Stadtgebiet Neustadt suchte ein Fahrraddieb offenbar gezielt nach lohnenswerter Beute. Ein aufmerksamer Passant meldete seine Beobachtung am Bahnhof der Polizei – die nahm den Täter fest.

08.08.2019

Hanna Dangers ist Erzieherin und Agrarwirtin. Sie möchte mitten auf dem elterlichen Hof in Laderholz einen Bauernhofkindergarten mit Krippe errichten. Es wäre der erste seiner Art in der Region Hannover.

08.08.2019

Die Franzsee-Initiative lädt zur „Italienischen Nacht“ ein. Am Sonnabend, 10. August, werden in Amedorf bei Neustadt Kulinarisches, Kunstvolles und ein knallendes Feuerwerk geboten. Auch lokale Akteure wie die Tanzschule Kressler beteiligen sich.

07.08.2019