Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Polizei stoppt Autofahrer: 48-Jähriger saß unter Kokain-Einfluss am Steuer
Umland Neustadt

Neustadt: Polizei stoppt Fahrer unter Drogen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 01.12.2019
Die Polizei nahm einen 48-jährigen Neustädter zur Blutentnahme mit auf die Wache. Quelle: dpa/Frank May
Neustadt

Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei am Sonnabend gegen 0.30 Uhr einen Autofahrer gestoppt, der augenscheinlich unter Drogen stand. Der Schnelltest wies auf Kokain hin. Die Beamten nahmen den 48-jährigen Neustädter zur Blutentnahme mit auf die Wache und untersagten ihm, mit dem Auto weiterzufahren.

Weitere Polizeimeldungen aus Neustadt finden Sie hier.

Von Kathrin Götze

Das dritte Kunstwerk zur Straße der Kinderrechte im Neustädter Land ist fertig. Es steht vor der St.-Osdag-Kirche in Mandelsloh. Beim Weihnachtsmarkt wurde die Enthüllung gefeiert. Dabei waren auch die Ideengeberinnen für die aufwendige Plastik vor Ort: drei Schülerinnen.

01.12.2019

Der Staffelstab ist übergeben: Jan Mondorf hat am Sonnabend die Leitung der Kirchengemeinde Neustadt-Niedernstöcken übernommen. Ele Brusermann, der das Amt vertretungsweise ausgeübt hatte, verabschiedet sich in den Ruhestand

01.12.2019

Fragen und Antworten zur umstrittenen Pflegekammer Niedersachsen sollte es bei einer Diskussionsveranstaltung mit Kammerpräsidentin Sandra Mehmecke am Freitag, 13. Dezember, im Klinikum Neustadt geben. Doch die Veranstaltung ist abgesagt, sie soll voraussichtlich im Januar nachgeholt werden.

05.12.2019