Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Poggenhagen
Umland Neustadt

Neustadt: Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Poggenhagen 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:14 20.04.2020
Ein Auto und ein Motorrad sind an der Einmündung der Bahnhofstraße in die Poggenhagener Straße zusammengestoßen. Quelle: Kathrin Götze
Anzeige
Poggenhagen

Nach einem schweren Unfall, der sich am Sonntagmittag an der Einmündung der Bahnhofstraße in die Poggenhagener Straße in Poggenhagen ereignet hat, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Ein 63 Jahre alter Motorradfahrer und seine 70 Jahre alte Beifahrerin, beide aus Wunstorf, sind dabei schwer verletzt worden.

Sie waren auf der Vorfahrtsstraße Richtung Wunstorf unterwegs, als ein 23-jähriger mit seinem Polo aus der Bahnhofstraße einbiegen wollte und das Motorrad rammte. Der junge Fahrer und sein 22-jähriger Beifahrer hätten einen Schock erlitten, berichtet die Polizei. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Wer etwas weiß, sollte sich unter Telefon (0511) 109-1888 beim Verkehrsunfalldienst Hannover melden.

Anzeige

Lesen Sie auch

Zwei Motorradfahrer bei Unfall in Poggenhagen schwer verletzt

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Neustadt lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Kathrin Götze

Anzeige