Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Rat wählt Siedow zur Behindertenbeauftragten
Umland Neustadt

Neustadt: Rat wählt Siedow zur Behindertenbeauftragten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 21.09.2019
Irene Siedow nimmt den Blumenstraße zur Wahl von Uwe Sternbeck entgegen. Quelle: Kathrin Götze
Neustadt

Mit einem Blumenstraße, aber noch ohne die zugehörige Urkunde, hat Bürgermeister Uwe Sternbeck am Donnerstag die neue Behindertenbeauftragte Irene Siedow im Amt begrüßt. Direkt zuvor hatten die Ratsmitglieder sie einstimmig in diese Funktion gewählt.

Gleichstellungsbeauftragte erledigte früher die Aufgaben mit

Siedow ist Neustadts erste Behindertenbeauftragte. Zwei Jahre lang haben Stadtverwaltung und Arbeitskreis Selbsthilfe daran gearbeitet, das Ehrenamt mit seinen Aufgaben in eine Satzung zu gießen. Zuvor hatte die Gleichstellungsbeauftragte Bärbel Heidemann die Aufgaben mit erfüllt. Doch nach ihrem Wechsel in den Ruhestand hat die Stadt die Stelle auf die Hälfte gekürzt, etliche ihrer Funktionen im neuen Fachbereich Soziale Arbeit verankert.

Urkunde gibt es später

Siedow soll jetzt auf Inklusion in Neustadt hin arbeiten, Barrierefreiheit im öffentlichen Raum vorantreiben und die Interessen behinderter Menschen politisch vertreten. Siedow dankte den Politikern für die Wahl. Ihre Ernennungsurkunde wird sie erhalten, sobald die Computersysteme der Stadtverwaltung wieder laufen.

Mehr zum Thema lesen Sie hier:

Von Kathrin Götze

Bildungspolitischer Rundumschlag im Rat: Die Bauernhof-Kita in Laderholz darf starten, die Kita Büren wird ausgebaut. Und an der Entwicklung der Grundschulen Mandelsloh/Helstorf und Schneeren wird weiter gearbeitet.

20.09.2019

Die Schulzentren in Neustadt wollen ihre Zusammenarbeit intensivieren. Erstmals gibt es auch eine Projektwoche für Gymnasiasten in der Berufsbildenden Schule Neustadt – mit neuen Erkenntnissen.

20.09.2019

Ein elektrischer Triebwagen im H0-Format mit Stadtnamen und Wappen rollt bald beim Modelleisenbahnclub Neustadt über die Gleise. Ortsbürgermeister Johannes Laub übernimmt die Patenschaft für den roten Flitzer.

20.09.2019