Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Rollerfahrerin bei Unfall in Otternhagen schwer verletzt
Umland Neustadt

Neustadt: Rollerfahrerin bei Unfall in Otternhagen schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 12.08.2019
Symbolfoto: Polizeiabsperrung bei einem Unfall. Quelle: Tilo Wallrodt
Otternhagen

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist am Montag gegen 7.40 Uhr eine 34 Jahre alte Rollerfahrerin schwer verletzt worden. Eine 66 Jahre alte Autofahrerin hatte sie beim Linksabbiegen von der Straße Zum Dammkrug auf die Otternhagener Straße offenbar übersehen, wie die Polizei meldet. Der Ford C-Max der älteren Frau erfasste das Kleinkraftrad, die Fahrerin stürzte auf die Fahrbahn.

Während der Unfallaufnahme musste die Otternhagener Straße kurzzeitig gesperrt werden, es sei zu keinen nennenswerten Behinderungen gekommen, berichtet die Polizei. Den Schaden schätzen die Beamten auf rund 1800 Euro.

Mehr aktuelle Polizeimeldungen aus der Region finden sie hier.

Von Kathrin Götze

Die Party Hafen in Flammen hat den Besuchern am Sonnabend viel Spaß gemacht. Organisator Jürgen Stach brachte die Veranstaltung bereits zum zweiten Mal mit Erfolg über die Bühne.

12.08.2019

Günther Falldorf trägt seit Freitag das Bundesverdienstkreuz am Bande. Viele Dudenser wollten ihm dazu persönlich gratulieren. Feuerwehr, Ortsrat, Kirche, Dorfgemeinschaft – ohne seine Frau sei das alles nicht möglich gewesen, sagt der 72-Jährige.

11.08.2019

Mit ihrem mediterranen Partymotto hat die Franzsee-Initiative in Amedorf bei Neustadt bei der italienischen Nacht für Lebensfreude und einen stimmungsvollen Abend gesorgt.

11.08.2019