Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Sperrung der B 6 am Wochenende: Umleitung neu geplant
Umland Neustadt

Neustadt: Sperrung der B 6 am Wochenende: Umleitung neu geplant

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 12.02.2020
Wird gesperrt: Die Leinebrücke der Bundesstraße 6. Quelle: Mirko Bartels (Archiv)
Neustadt

Wegen Restarbeiten nach der Brückenverstärkung wird die Leinebrücke der Bundesstraße 6 am Wochenende voll gesperrt. Zwischen den Anschlussstellen Leinstraße und Otternhagen läuft voraussichtlich von Freitag, 14. Februar, 22 Uhr, bis Montag, 17. Februar, 5 Uhr, auf der Brücke kein Verkehr.

Umleitung ist nach Richtung aufgeteilt

Die Fahrer werden von Bremen kommend über die Abfahrt Mandelsloh (Leinstraße) heruntergeführt, dann über die Landesstraße 191 durch Empede, Basse, Suttorf und an der Anschlussstelle Bordenau wieder auf die B 6 geführt. Wer aus Richtung Hannover kommt, fährt an der Mecklenhorster Straße von der B 6 herunter, biegt dann rechts Richtung Bahnhof ab. Von der Bahnhofskreuzung aus geht es rechts weiter über die B 442 über den Bahnübergang Nienburger Straße und zur Anschlussstelle Himmelreich.

Auch wenn die Umleitung also nicht wie zuerst angekündigt durch die Leinstraße läuft, hat die Stadt den geplanten Abriss des Brauhauses erst für die nächste Woche freigegeben. Es sei zu erwarten, dass ortskundige Fahrer die Straße vermehrt als Abkürzung nutzten, sagt Verkehrskoordinator Benjamin Gleue. Für den Abriss muss die Fahrbahn vor dem Haus halbseitig gesperrt werden.

Auch etliche Buslinien werden dann umgeleitet. In einzelnen Fällen könne es deshalb zu Verspätungen kommen, meldet Regiobus.

Lesen Sie auch

Von Kathrin Götze

Er ist einer der Macher, die Mariensee am Laufen halten. Nun tritt Heinrich Zieseniß als Ortsbürgermeister zurück. Nach einer Operation kommt seine Stimme nicht zurück. Im Hintergrund will er aber weiter wirken.

12.02.2020

Zwei Tage lang gastiert eine diplomierte Geschichtenerzählerin auf dem Haasenhof in Neustadt-Mandelsloh: Kathinka Marcks aus Freiburg spinnt für Kinder „Piraten- und Seefrauengarn“. Bei ihren Erzählungen für Jugendliche und Erwachsene stehen Tod und Abschiednehmen im Mittelpunkt.

13.02.2020

Auf der Fischzuchtanlage am Rande Poggenhagens gedeihen auch seltene Arten wie Edelkrebse und Quappen. Inzwischen ist der Anglerverband Niedersachsen als Pächter auf dem Gelände der Familie Göckemeyer eingestiegen.

12.02.2020