Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Südlink: Einwendungsfrist beginnt am 13. Mai
Umland Neustadt Südlink: Einwendungsfrist beginnt am 13. Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 06.05.2019
Sie wollen in Sachen Südlink eng zusammenarbeiten (von links): Sebastian Lechner, Silvia Luft und Stefan Porscha (alle CDU) und Volker Hahn vom Landvolk. Quelle: privat
Neustädter Land

Die Trasse für die geplante Stromautobahn Südlink verläuft längs durch Neustadt – und auf weiter Strecke durch landwirtschaftlich genutzte Flächen. In einem gemeinsamen Arbeitskreis wollen CDU-Stadtverband und Landvolk die Entwicklung gemeinsam weiter verfolgen und über Handlungsmöglichkeiten beraten. Für den Abschnitt von Stöckendrebber bis Welze ist bereits ein Alternativvorschlag in Arbeit: Etliche Landwirte haben eine Streckenführung entworfen, die weniger Ackerflächen queren und dichter entlang vorhandener Wirtschaftswege führen soll.

So in etwa sieht ein Graben aus, in dem die Erdkabel für die Stromtrasse verlegt werden. Quelle: TenneT

Denn die Bauern fürchten, dass das Bodenprofil und die Wasserdurchlässigkeit unter den bevorstehenden Bauarbeiten leiden. Immerhin sei erreicht worden, dass der landwirtschaftlichen Flächenverbrauch bei Ausgleichsmaßnahmen für den Naturschutz beschränkt wird, heißt es.

Die Frist für Einwendungen gegen den geplanten Trassenverlauf beginnt am Montag, 13. Mai und dauert bis 12. Juli. Der CDU-Landtagsabgeordnete Sebastian Lechner appelliert an die Betroffenen, von ihrem Recht auf Einwendungen gegen den geplanten Trassenverlauf unbedingt Gebrauch zu machen. Nur wer innerhalb der Frist eine Einwendung einreicht, wird zu den folgenden Erörterungsgesprächen eingeladen.

Die Unterlagen finden sich im Internet unter www.netzausbau.de/beteiligung3-b (Abschnitt ScheeßelBad Gandersheim/Seesen). Sie können vom 13. Mai bis 12. Juni auch bei der Bundesnetzagentur in Hannover eingesehen werden, Willestraße 2, und zwar montags bis mittwochs, 8 bis 16 Uhr, donnerstags, 8 bis 17.30 Uhr und freitags, 8 bis 13 Uhr. Auf der Internetseite findet sich auch ein online-Formular für Einwendungen.

Von Kathrin Götze

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Stadtwettbewerb der Jugendfeuerwehren haben sich einmal mehr beide Teams aus Nöpke an die Spitze gesetzt. Mit ihnen fahren acht weitere Mannschaften zum Regionswettbewerb am 19. Mai in Lehrte.

08.05.2019

Er gehört zu den attraktivsten Radwegen, die Neustadt zu bieten hat: Nun denkt die Region Hannover darüber nach, den Radweg an der Apfelallee zu verlängern und auszubauen.

05.05.2019

Otternhagen feiert sein Bürgerfest und findet eine attraktive Mischung aus Unterhaltung, Wettbewerb und ernsten Themen.

05.05.2019