Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt UWG-Fraktion bietet Telefonsprechstunde an
Umland Neustadt

Neustadt: UWG-Fraktion richtet Telefonsprechstunde ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 18.05.2020
Die Mitglieder der UWG-Fraktion wollen den Kontakt zu den Bürgern halten (von links): Günter Hahn, Magdalena Itrich, Peter Hake und Willi Ostermann. Quelle: Kathrin Götze
Anzeige
Neustadt

Trotz des bestehenden Kontaktverbots will die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) mit ihren Wählern in Kontakt bleiben. Auch sonst stehe die politische Arbeit nicht still, man tausche sich weiter regelmäßig aus. Nur leider nicht mehr persönlich, wie Fraktionssprecher Willi Ostermann bedauernd sagt. Deshalb bietet die Fraktion ab sofort immer mittwochs von 19 bis 20 Uhr eine telefonische Sprechstunde an. Jeweils ein Mitglied der Fraktion ist dann über der Rufnummer des Fraktionsbüros, (0 50 32) 8 44 17 zu erreichen, um mit Interessierten deren politischen Anliegen zu diskutieren. Alternativ können Interessierte jederzeit über die Homepage www.uwg-neustadt.de Kontakt aufnehmen.

Lesen Sie auch

Von Kathrin Götze