Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Unterstand brennt auf Weide bei Suttorf
Umland Neustadt

Neustadt: Unterstand auf Weide bei Suttorf brennt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 12.09.2019
Ein Teil des lang gestreckten Gebäudes ist rasch heruntergebrannt. Quelle: Kathrin Götze
Suttorf/Neustadt

Erneut musste die Feuerwehr am Mittwochnachmittag ausrücken. Diesmal stand ein Vieh-Unterstand auf einer Weide bei Suttorf in Flammen. Passanten hatten den Brand gemeldet. Die Ursache ist einmal mehr ungeklärt – am Brandort war schnell wieder von den Brandstiftungen der vergangenen Wochen die Rede.

Fachwerkgebäude brennt rasch herunter

Die Feuerwehr löschte das lang gestreckte Fachwerkgebäude von zwei Seiten aus. Ein Teil des alten Stalls brannte allerdings ziemlich schnell herunter. Eigentümer ist ein Landwirt aus Suttorf. Er sagte, das Gebäude stamme aus den Siebzigerjahren des 19. Jahrhunderts, sei schon lange im Familienbesitz.

Löscharbeiten an einem Unterstand auf einer Rinderweide bei Suttorf: Die Feuerwehr arbeitet hart, um zumindest Teile des alten Gebäudes zu löschen.

Weide liegt an Sackgasse in die Feldmark

Tiere hatten auf der Weide am Sommerdeich der Leine nicht gestanden. Er habe erst das Gras wieder wachsen lassen wollen, sagte der Landwirt. Die Weide liegt an der Alten Suttorfer Straße, einer Sackgasse, die vom Dorfrand durch die Feldmark Richtung Neustadt führt und am Betriebsgelände der Firma Abbott endet. Sie wird vielfach von Joggern und Hundehaltern genutzt.

Brandursache ist noch ungeklärt

Zur Brandursache konnte am Mittwoch noch niemand etwas sagen, die Ermittlungen liegen in der Hand des Kriminaldauerdienstes aus Hannover. Vor Ort machte aber das Wort von der Brandstiftung schnell wieder die Runde. „Stromleitungen liegen jedenfalls nicht in dem Unterstand“, sagte der Eigentümer.

Mehr aktuelle Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen sie hier.

Von Kathrin Götze

UWG-Ratsherr Peter Hake fordert langfristig eine autofreie Kernstadt und ein zukunftsweisendes Verkehrskonzept für Neustadts Zentrum. Ist das ein visionärer Vorschlag oder eher eine realitätsferne Utopie?

11.09.2019

Die Stadtbibliothek hat die Segel gestrichen: Nach dem Virenbefall bei der Stadtverwaltung am Freitag könne auch die Bücherei ihren Notbetrieb nicht mehr aufrecht erhalten, sagt die kommissarische Leiterin Julie Beutel.

11.09.2019

Das Tierheim Wunstorf sucht ein neues Zuhause für den jungen Labrador Mahoney. Da der Hund noch ein wenig ungestüm ist, raten die Mitarbeiter des Tierheims zum Besuch einer Hundeschule.

11.09.2019