Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Neustadt Klinikum Neustadt: Corona-Station stark ausgelastet
Umland Neustadt

Neustadt: Viele Corona-Fälle im Klinikum Neustadt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 21.11.2020
Blick in den Flur der Station 71. Hier liegen die Covid-Patienten, streng isoliert vom Rest des Hauses.
Blick in den Flur der Station 71. Hier liegen die Covid-Patienten, streng isoliert vom Rest des Hauses. Quelle: Mario Moers
Anzeige
Neustadt

Im KRH Klinikum Neustadt werden aktuell 15 Patienten im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion oder als Verdachtsfall behandelt. Diese Auslastung liegt damit deutlich über dem Durchschnitt. Seit Beginn der Pandemie wurden im Klinikum durchschnittlich vier bis fünf Patienten versorgt. Die extra ausgewiesene Corona-Station 71 verfügt über 12 Betten. Weitere Kapazitäten können kurzfristig eingerichtet werden. Über die Zahl der Fälle, die aktuell auf der Intensivstation behandelt werden, macht die Region Hannover keine Angaben. Regionsweit waren Stand Donnerstag 159 Personen „im Zusammenhang mit Covid-19“ in stationärer Behandlung. In Neustadt gab es am Freitag 89 nachweislich Infizierte.

Lesen Sie auch

Von Mario Moers