Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Vodafone rüstet in Mardorf auf LTE-Mobilfunk um
Umland Neustadt

Neustadt: Vodafone rüstet in Mardorf auf LTE-Mobilfunk um

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 01.01.2020
Vodafone ertüchtigt seine Mobilfunkantennen auf LTE-Standard. Quelle: Mirko Bartels
Mardorf

Der neue Mobilfunk-Standard LTE steht jetzt auch Vodafone-Kunden in Mardorf zur Verfügung. Das Unternehmen hat seine Antennen am Pferdeweg entsprechend ertüchtigt. Damit könnten rund 5000 Einwohner und Besucher die neue Breitbandtechnologie nutzen, sagt Vodafone-Sprecher Volker Petendorf. Das Unternehmen verspricht eine bessere Qualität beim Telefonieren und schnelle Downloads etwa von HD-Filmen.

Nutzer warten noch auf Verbesserung

Bisher sei allerdings noch keine Verbesserung im Mobilfunknetz spürbar, sagte Ortsbürgermeister Hubert Paschke, der selbst das Vodafone-Netz nutzt, am Montag. Aktuell bemühen sich die Telekommunikationsanbieter in vielerlei Hinsicht, ihre Netze zu ertüchtigen, Konkurrenz und niedrige Baukosten treiben sie dazu. Vodafone plane, weitere sieben Standorte in der Region Hannover mit LTE-Standard zu versorgen, entweder per Ausbau oder per Neubau, sagt Petendorf.

Wo das sein wird, stehe noch nicht fest – das Unternehmen prüfe noch, wo so genannte weiße Flecken in der Versorgung liegen.

Lesen Sie auch

Von Mirko Bartels

Mit dem neuen Regiobus-Fahrplan Mitte Dezember gehen Kürzungen einher. Die Linie 460 kurvt nicht mehr durch Esperke und Stöckendrebber, die Linie 490 nicht mehr durch Otternhagens Süden. Ein falsches Signal, finden Anwohner und Ortsbürgermeister.

31.12.2019

Nach vielen Gastspielen präsentiert der Berliner Kabarettist Arnulf Rating das erste Mal in Neustadt seinen Jahresrückblick. Es sind noch Karten für die Veranstaltung am Sonnabend, 18. Januar, erhältlich.

31.12.2019

Ein Traditionsgasthaus brennt, die Stadt entwickelt sich weiter, die Landwirte protestieren, und die Stadt wählt einen neuen Bürgermeister: Über diese Themen diskutierten die Neustädter im Jahr 2019. Ein Jahresrückblick.

02.01.2020