Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Lange Wartezeiten: Zulassungsstelle für Kraftfahrzeuge in Neustadt öffnet weiterhin nur vormittags
Umland Neustadt

Neustadt: Zulassungsstelle für Kraftfahrzeuge hat weiter verkürzte Öffnungszeiten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 03.02.2020
Die Zulassungsstelle Neustadt bleibt nachmittags weiterhin für Kunden geschlossen. Quelle: Nancy Heusel (Symbolbild)
Neustadt

Die Verwaltung der Stadt Neustadt teilt mit, dass die Zulassungsstelle für Kraftfahrzeuge bis auf Weiteres auch künftig nur an Vormittagen geöffnet sein wird. Damit verlängert sie die seit dem 13. Januar geltende Regelung auf unbestimmte Dauer. Die verkürzten Öffnungszeiten seien notwendig, weil aktuell nur eine Vollzeit- und eine Teilzeitkraft die Stelle besetzen, sagt Verkehrskoordinator Benjamin Gleue.

„Wir haben auch nicht die Möglichkeit, die Öffnungszeiten an einem Tag der Woche zu tauschen. Nachmittags werden zurzeit die Großaufträge von gewerblichen Kunden abgearbeitet“, sagt Gleue. „Diese Arbeiten benötigen Zeit, die es während der normalen Öffnungszeiten nicht gibt“, sagt er weiter. Die Kunden müssten mit langen Wartezeiten rechnen. „Wenn besonders viel los ist, kann es sein, dass die Zulassungsstelle bereits lange vor der eigentlichen Schließzeit keine weiteren Kunden mehr annehmen kann.“

Eine Alternative gibt es in Hannover

Wann der normale Betrieb wieder aufgenommen werden könne, sei unklar. Man suche mit Hochdruck eine Lösung und arbeite zurzeit weitere Mitarbeiter ein. „Das dauert aber erfahrungsgemäß seine Zeit, das Thema Kfz-Zulassung in Europa ist komplex“, so Gleue.

Die aktuellen Öffnungszeiten sind montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 13.30 Uhr sowie mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr. Am Donnerstag, 6. Februar, bleibt die Zulassungsstelle komplett geschlossen. Eine Alternative gibt es im Bürgerbüro der Region Hannover, Haus der Region, Hildesheimer Straße 20, Hannover. Die dortigen Mitarbeiter sind unter Telefon (05 11) 61 61 10 00 erreichbar.

Lesen Sie auch:

Von Mirko Bartels

Eine Drohne für den Naturschutzbund, neues Spielzeug für die Kita: Die Raiffeisen-Volksbank in Neustadt hat Vereine und Organisationen aus der Region mit insgesamt 8000 Euro gefördert. Das Geld stammt von Bankkunden, die am Gewinnsparen teilgenommen haben.

03.02.2020

Nach langem Stillstand wird es in Kürze Bewegung um die Ruine des alten Brauhauses an der Leinstraße geben. Der Eigentümer hat angekündigt, dass das Haus im Februar abgerissen werde.

03.02.2020

Unfall auf der Bundesstraße 6: Eine Autofahrerin war in der Nacht zu Sonntag mit vier Insassen in Richtung Nienburg unterwegs, als ein Tier die Straße überquerte. Beim Ausweichen verlor sie die Kontrolle, der Wagen kollidierte mit der Fahrbahnbegrenzung.

03.02.2020