Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Hafen in Flammen kommt bei den Neustädtern gut an
Umland Neustadt

Neustadt: Zum zweiten Mal steht der Hafen in Flammen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 12.08.2019
Hafen in Flammen: Frontmann Udo Prinz von der Mit18Band unterhält sein Publikum mit einer gelungenen Bühnenshow. Quelle: Susann Brosch
Neustadt

„Ich bin mehr als zufrieden: großartiges Publikum, kein Stress, ein super Thekenteam, und das Gelände ist voll“, sagte Stach erfreut über die Veranstaltung Hafen in Flammen am Sonnabend, die Nachfolgerin des Wasserfestes am Neustädter Sportboothafen ist.

Neustädter Clear Rats lassen das Publikum vorglühen

Das Publikum genoss die laue Sommernacht am Hafen. Die Lokalmatadoren von Clear Rats ließen die Gäste schon mal vorglühen. Der Neustädter Barwirt Martin Peters holte dabei alles aus seinem Kontrabass heraus. Gemeinsam mit Gitarrist Ulf Bertelmann und Schlagzeuger Bernd Kühn sorgte er für Partystimmung. Das Repertoire der Band umfasst Klassiker aus den Fünfzigern ebenso wie Hits der Siebziger- und Achtzigerjahre.

Hier sind die besten Bilder der Veranstaltung

Veranstalter Jürgen Stach hat mit der Party Hafen in Flammen die Neustädter zum zweiten Mal überzeugt.

Zwei Westernhagen-Doubles rocken die Bühne

Der Hauptact des Abends begann mit Einbruch der Dämmerung. Die Mit18Band nennt sich selbst „die erste Westernhagen-Coverband“ und will dem Meister der deutschen Rockmusik ein akustisches Denkmal setzen. Seit 30 Jahren sind die Musiker bereits auf der Bühne und haben nichts von ihrem Biss verloren. Zu verdanken ist das vor allem Frontmann Udo Prinz, dessen Stimme genauso klingt wie die des Vorbilds. Songs wie „Sexy“, „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ und „Dicke“ grölten die Fans begeistert mit. Der Neustädter Stefan Carduck im Publikum sah mit seinem Herrenhut, der runden, blau getönten Brille und dem gemusterten Hemd selbst aus wie ein Westernhagen-Double. Auch Frontmann Prinz fiel das auf – und er lud Carduck auf die Bühne ein.

Hafen in Flammen: Partygast Stefan Carduck (links) posiert mit Sänger Udo Prinz. Quelle: Susann Brosch

Zum Festausklang erleuchtete das titelgebende Feuerwerk schließlich den Himmel über den Wiesen, während Gäste und Veranstalter gut gelaunt den Abend ausklingen ließen.

Von Susann Brosch

Günther Falldorf trägt seit Freitag das Bundesverdienstkreuz am Bande. Viele Dudenser wollten ihm dazu persönlich gratulieren. Feuerwehr, Ortsrat, Kirche, Dorfgemeinschaft – ohne seine Frau sei das alles nicht möglich gewesen, sagt der 72-Jährige.

11.08.2019

Mit ihrem mediterranen Partymotto hat die Franzsee-Initiative in Amedorf bei Neustadt bei der italienischen Nacht für Lebensfreude und einen stimmungsvollen Abend gesorgt.

11.08.2019

Ein brennender Radlader hat am Sonnabend mehrere Ortsfeuerwehren beschäftigt. Das Fahrzeug ging in der Lagerhalle einer Gartenbaufirma in Dudensen in Flammen auf. Bereits vor einem Jahr hatte es dort gebrannt.

11.08.2019