Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt 54 Abiturienten verlassen BBS Neustadt
Umland Neustadt 54 Abiturienten verlassen BBS Neustadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 29.06.2018
Die Abiturienten 2018 vor der Aula der Berufsbildenden Schulen Neustadt der Region Hannover.
Die Abiturienten 2018 vor der Aula der Berufsbildenden Schulen Neustadt der Region Hannover. Quelle: Privat
Anzeige
Neustadt

54 Schüler haben in diesem Jahr am beruflichen Gymnasium in Neustadt in den Fachrichtungen Gesundheit, Soziales und Wirtschaft ihre Allgemeine Hochschulreife bestanden. Über besonders gute Zeugnisse und Endnoten freuten sich Marek Heidemann mit einem Notendurchschnitt von 1,4, Till Jonas Politz, Notendurchschnitt 1,6, Lara Jarlowski und Lena Siemer, beide Notendurchschnitt 1,7 sowie Morten-Ole Bruns, Notendurchschnitt 1,8. Insgesamt liegt der Schnitt in diesem Jahr bei 2,8.

Ihr Abitur in der Fachrichtung Gesundheit und Soziales mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik erhielten aus der Klasse BGS13A, mit Lehrerin Anna-Cathrin Bößert: Aylin Aiello, Tim Alexej Augat, Nele Luise Bernard, Miriam Sabrina Dorn, Julia Luisa Fields, Lea Hensel, Johanna Ide, Marcel Klette, Robert Luyken, Antonia Johanna Nonnast, Hannah-Rahel Sbrisny, Carolin Schmietendorf, Julia Schulz, Lena Siemer, Lucie Steigert und Clara Steinbeck. In der Fachrichtung Wirtschaft aus der Klasse BGW13A, mit Klassenlehrer Hannes Stiepel gab es den Abschluss für: Mateusz Bode, Morten-Ole Bruns, Thilo Castro, Leon Domeyer, Dennis Glenewinkel, Sören Grevesmühl, Mauro Guevara, Marek Heidemann, Alexander Lars Horn, Lara Jarlowski, Luca kleine Hillmann, Jonas Klünker, Jonathan Köhne, Lasse Merlin Lehnert, Sabrina Schewe, Sophie Tenten, Philipp Völkel, Niklas Werner und Jannik Wüst. Aus der Klasse BGW13B, mit Klassenlehrerin Wibke Janßen gab es den Abschluss für: Jannik Bauch, Wiebke Borcherding, Mona Deutschmann, Emilia Donadio, Mirco Gallus, Manuel Herrmann, Laura Kristin Ohlrogge, Till Jonas Politz, Jonas Quader, Amy Michelle Rexer, Tim Schecher, Nikolas Schmidt, Jasmin Schniete, Fabian Schönborn, Yakup Senol, Madusha Sivakumar, Adrian Benedict Stammer, Hendrik Temme und Jonas Wondra.

Von Mirko Bartels