Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Wanderkino gastiert im Amtsgarten
Umland Neustadt Wanderkino gastiert im Amtsgarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 13.08.2018
Der Feuerwehr-Oldtimer von Magirus Deutz ist Herzstück des Wanderkinos. Quelle: Region Hannover
Neustadt

Ein außergewöhnlicher Filmabend nicht nur für Nostalgiker beginnt am Donnerstag um 21 Uhr im Amtsgarten von Schloss Landestrost. Dort macht das Wanderkino Station, das seit knapp 20 Jahren in Europa unterwegs ist. Als Transportfahrzeug und als Traghilfe für die Leinwand dient ein umgerüsteter Feuerwehr-Oldtimer von Magirus Deutz.

Für das Programm im Amtsgarten haben die Veranstalter drei Filme ausgewählt. Einer davon ist die Episode „Das Affengeschäft“ aus der Reihe „Die kleinen Strolche“, die im Jahr 1926 gedreht wurde und zwölf Minuten dauert. Noch um fünf Minuten kürzer ist der 1907 entstandene Beitrag „In der Tiefe“ von Ferdinand Zecca, einem der Pioniere des französischen Films.

Buster Keaton ist mit dem 44-minütigen Streifen „Sherlock Junior“ aus dem Jahr 1924 vertreten. Der kürzestes Langfilm des amerikanischen Regisseurs und Schauspielers zählt nach Meinung vieler Kritiker zu den besten Komödien aller Zeiten. Er spielt einen Filmvorführer, wobei ein Großteil der Handlung in dessen Traum stattfindet. Dadurch hatte Keaton die Möglichkeit, eine Fülle von Gags und Tricks einzusetzen, die das Publikum der damaligen Zeit in Erstaunen versetzten.

Die drei Schwarz-Weiß-Filme sind heute nur noch selten zu sehen. Damit die nostalgische Atmosphäre stimmt, werden sie live von Tobias Rank am Piano und Gunthard Stephan mit der Violine musikalisch begleitet.

Der Kinoabend unter freiem Himmel beginnt am Donnerstag, 16. August, 21 Uhr, im Amtsgarten von Schloss Landestrost. Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Von Bernd Haase

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Garbsen Unser Veranstaltungstipp - Jazzclub bittet zur dritten Swingnight

Der Jazzclub Garbsen lädt für Sonnabend, 25. August, zur dritten Swingnight in Hesses Ziegeleischeune ein. Ab 20 Uhr lässt die Bigband Berenbostel den Sound der Zwanziger- und Dreißigerjahre aufleben.

13.08.2018

In die alte Villa am Bahnhof zieht neues Leben ein: Gut zwei Jahre nach Schließung der Arztpraxis dort zieht Zahnärztin Birgit Bergmann mit ihrem Praxisteam ein.

24.08.2018
Neustadt Unser Veranstaltungstipp - Der idyllische Park soll beben

Musik, Kultur und Kulinarik unter freiem Himmel: Das Kulturgut in Poggenhagen ist Schauplatz des Festivals „Parkbebeben and friends“. Besucher können auch zelten und im See auf dem Gelände baden.

16.08.2018