Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Autofahrer benutzt illegales Blaulicht
Umland Neustadt Autofahrer benutzt illegales Blaulicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 22.02.2019
In Neustadt hat ein Autofahrer illegal ein Blaulicht eingesetzt. Quelle: MGM
Neustadt

Wegen Amtsanmaßung muss sich nun ein 18 Jahre alter Neustädter verantworten. Im Februar gingen bei der Polizei Hinweise von Verkehrsteilnehmern ein, denen ein schwarzer VW Golf der mit Blaulicht und einer an der Sonnenblende befestigten LED-Tafel mit dem Schriftzug „EINSATZ“ in Neustadt unterwegs war. Beamte fanden den Wagen abgestellt in einem Ortsteil und ermittelten den Fahrzeugnutzer. Sie beschlagnahmten Blaulicht und LED-Tafel. Beides war noch im Auto

Gegen den 18-jährigen wird nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Amtsanmaßung nach Paragraf 132 StGB eingeleitet. Die Polizei will nun weiter ermitteln, um festzustellen, wie oft und in welcher Art und Weise der Mann Blaulicht und Tafel in seinem Fahrzeug nutzte. Besonderes Augenmerk legen die Beamten darauf, ob er anderen Verkehrsteilnehmern vortäuschte, Polizeibeamter oder Rettungskraft zu sein.

Hierzu sucht die Polizei Zeugen. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Neustadt, Telefon (05032) 9559-115 zu melden.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen finden sie in unserem Ticker.

Von Mirko Bartels

Die Klax Kindertagesstätte Purzelbaum ist jetzt ein „Haus der kleinen Forscher“. Das belegt, dass dort nicht nur viel gesungen und gespielt, sondern auch gelernt wird.

25.02.2019

Sie lebten zwischen autoritären Zwängen und großen Freiräumen: Wie Jugendliche im Neustadt der Fünfziger und Sechziger Jahre ihre eigene Kultur entwickelten, erforscht die Geschichtswerkstatt zurzeit.

22.02.2019

In seiner Amtszeit hat sich in der Stadt viel verändert: Mit einem Rückblick auf die vergangenen 14 Jahre zieht Bürgermeister Uwe Sternbeck beim Museumsverein am Dienstag, 26, Februar, Bilanz.

22.02.2019