Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Busse werden für drei Wochen umgeleitet
Umland Neustadt Busse werden für drei Wochen umgeleitet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 01.10.2018
Der Linksabbieger wird demnächst geschlossen. Quelle: Bernd Haase
Neustadt

Wegen der Erneuerung der Ampelanlage an der Kreuzung Herzog-Erich-Allee/Leinstraße werden von Donnerstag, 4. Oktober, Betriebsbeginn, bis Freitag, 26. Oktober, Betriebsschluss, die Regiobus-Linien 801 und 850 umgeleitet.

Daraus ergeben sich folgende Änderungen: Die Regiobus-Linie 801 kann in Fahrtrichtung Großer Weg/KGS die Haltestellen Leinstraße und Theodor-Heuss-Straße nicht bedienen. Die Regiobus-Linie 850 kann im oben genannten Zeitraum in beiden Fahrtrichtungen die Haltestelle Leinstraße nicht bedienen. Ersatzweise wird auf dieser Linie die Haltestelle Theodor-Heuss-Straße bedient. Dort gelten die Abfahrtszeiten der Haltestelle Leinstraße.

Von Kathrin Götze

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie fordern ein buntes Deutschland: Wenn es nach den Teilnehmern eines Plakatwettbewerbs im Kirchenkreis geht, gehört Rassismus verboten. Die Siegerentwürfe sind bald auf Plakatwänden zu sehen.

30.09.2018

Die Beratungsstellen der Region Hannover brauchen mehr Platz: Der Sozialpsychiatrische Dienst zieht am Dienstag, 2. Oktober, um, ist ab Donnerstag, 4. Oktober, im Ernst-Abbe-Ring 8 zu finden.

03.10.2018

Schönes Ausflugsziel für den Tag der deutschen Einheit: An mehr als 100 Ständen werden auf dem Kunsthandwerkermarkt in Mardorf Unikate und kreative Lebensmittel und Süßigkeiten zum Verkauf angeboten.

03.10.2018